Aktuelle Zeit: 09.12.2019, 16:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ansässige Rekruten
BeitragVerfasst: 26.09.2015, 00:24 
Offline
Vorstand
Vorstand
Benutzeravatar

Registriert: 14.02.2010, 16:13
Beiträge: 659
Name: Jens Schophuis
Dieser Bereich dient dazu, kurz seine(n) Helden vorzustellen. Wichtig wäre dabei Name, Klasse mit Stufe und die Fraktion für die er arbeitet. Weitere Informationen sind immer gerne gesehen.

Die hier aufgeführten Helden verweilen die meiste Zeit in der Stadt am Nabel der Welt: Absalom. Genauer: In der großen Loge der Kundschafter.


Dateianhänge:
Dateikommentar: Die große Loge
Alpha.png
Alpha.png [ 1.57 MiB | 5664-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ansässige Rekruten
BeitragVerfasst: 26.09.2015, 00:47 
Offline
Vorstand
Vorstand
Benutzeravatar

Registriert: 14.02.2010, 16:13
Beiträge: 659
Name: Jens Schophuis
Vultog
Halb-Ork
Kleriker des Irori 1
Freiheitsklinge

Es hat sich schon überall in der großen Loge in Absalom herumgesprochen: Der doch recht junge Halb-Ork ist gebildeter als so mancher Mensch, manche munkeln sogar, dass seine Bildung an die von ein paar einfacheren Elfen heranreicht. Wenn man nicht weiß, wo er gerade ist, hat er sich zumeist mit Schriftrollen oder Büchern in eine Ecke der großen Hallen zurückgezogen, begierig darauf mehr von der Welt zu lernen.
Früh hat er sich den Freiheitsklingen angeschlossen. Der Grund liegt wohl in seinem Leben als Sklave aus dem er sich glücklicherweise befreien konnte. Nun kämpft er für die Freiheit und steht für Unterdrückte ein.

----

Khanemu
Wayang
Arkanist 1
Skarabäus-Gelehrter

Khanemu war schon immer ein Forscher und Entdecker. Früh wurde er von einem Elf adoptiert, dieser nahm ihn auf Expeditionen und Ausgrabungen quer durch Osirion mit. Vierzig Jahre lang grub er im Sand, doch nun ist die Zeit gekommen mehr von der Welt zu sehen. So zog er aus um sich in Absalom den Kundschaftern anzuschließen.
Khanemu hat ein Talent dafür nicht gesehen zu werden. Als Wayang fällt es ihm sehr einfach mit den Schatten zu verschmelzen, sodass er häufiger jüngere Rekruten erschrickt.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ansässige Rekruten
BeitragVerfasst: 26.09.2015, 12:21 
Offline
Vorstand
Vorstand
Benutzeravatar

Registriert: 08.07.2014, 10:11
Beiträge: 129
Wohnort: Osnabrück
Name: Harry
Faerin Felsenrübe
Halbling
Schurke 1 (unchained)
Handelsbörse

Faerins Familienname zeugt von einer eher glanzlosen Kindheit auf dem Hof seiner Familie. Allein dank seiner Fingerfertigkeit und Einfallsreichtum war es ihm möglich, diesen ärmlichen Abschnitt seines Lebens hinter sich zu lassen. Er ist ein überzeugter Anhänger der Handelsbörse, welche ihm trotz seiner mittellosen Geburt einen guten Lebensstandard sichert.

---

Guntrokk
Halb-Ork
Mönch 1
Die Loge

Guntrokk ist auf der Suche, schon seit er denken kann zieht es ihn hinaus in die Welt, deren Geheimnisse zu erforschen er sich zur Lebensaufgabe gemacht hat. Weisheit ist nichts, was man aus vergilbten Schriftrollen erlernen kann, vielmehr werden Körper und Geist auf der Reise jeden Tag aufs neue auf die Probe gestellt. Nur so kann er seinem Ziel näher kommen, jeden Tag etwas über sich selbst hinaus zu wachsen.

_________________
Für +3 gibt es einen Elefanten


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ansässige Rekruten
BeitragVerfasst: 26.09.2015, 14:40 
Offline
Stufe 14
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2012, 15:37
Beiträge: 100
Name: Gerrit Niemann
Zyphyrn Sandläufer
Halbelf
Hexenmeister 1
Skarabäus-Gelehrter


Ohne sein Eltern je gekannt zu haben, wuchs Zyphyrn in einer Welt zwischen den Lebenden und den Toten auf. Bei seinem Onkel und Ziehvater Karon begann er früh seine Laufbahn als "Altertumsstättenerkunder" (Grabräuber klingt so negativ) in Osirion. Eines Tages verlor er bei einem dieser Erkundungen auf tragisch-markabere Weise seine einzige Bezugsperson, welche seit diesem Augenblick als eine der Wächtermumien in einem verschütteten Tempel wacht. Als einziges Erbstück erhielt der junge Halbelf ein Buch über die Gelehrten der Edelsteine und den handschriftlich formulierten Wunsch seines Onkels, eben jene zu finden mit den Skarabäus-Gelehrten von Absalom. Mit diesem Nachlass in seiner Tasche reiste Zyphyrn in die Welthauptstadt, um sich der Gruppierung anzuschließen, zu der sein Onkel gehörte.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ansässige Rekruten
BeitragVerfasst: 28.09.2015, 10:13 
Offline
Oktaeder
Benutzeravatar

Registriert: 25.09.2008, 18:08
Beiträge: 376
Wohnort: Osnabrooklyn
Name: Johannes (Überraschung!)
Stand: Cthulhoid aus Leidenschaft
Bild
Anazasio Anassi
Mensch
Ritter 1 (Bannerträger)
Herrscherhof


Kein Land in ganz Golarion legt wohl so viel Wert auf Adelshäuser und das Rittertum wie das einst große Taldor. Doch leider ist das Land völlig daran zugrunde gegangen.
Anazasio ist der jüngste Spross der großen Anassi-Familie und hat die Schnauze voll. Intrigen, Machtkämpfe und völlig überflüssige Politik haben die Adelsfamilien zu Witzfiguren verkommen lassen. Er ist den Kundschaftern beigetreten, um dem Begriff "Ritterlichkeit" in der Welt wieder Bedeutung zukommen zu lassen.


----

Bild
Hasir
Mensch
Mystiker 1
Silberkreuzzug


Das Pantheon des Guten ist groß und umfangreich, und Hasir dient jedem von ihnen voller Hingabe. Getreu der Güte Sarenraes ist er ein wahrer Sonnenschein, der selbst in den schlimmsten Personen noch etwas gutes Sucht.
Hasir war einst ein Wüstennomade, der als Heiler und Helfende Hand mit Karawanen reiste und nun mit Hilfe der Kundschafter und insbesondere des Silberkreuzzuges die Welt bereist, um sie ein kleines bisschen heller und freundlicher zu gestalten.

_________________
The one and only Klon
"Wir sssollten über Nacht bleiben...."
"Ich werde dafür bezahlt, alles für Geld zu tun!"


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ansässige Rekruten
BeitragVerfasst: 28.09.2015, 20:03 
Offline
Stufe 15
Benutzeravatar

Registriert: 07.02.2014, 18:41
Beiträge: 116
Name: Karina
Jumari
Kitsune
Hexenmeister 1
Silberner Kreuzzug


Jumari liebt Träume.
Schöne Träume. Schlechte Träume. Alpträume. Erotische Träume. Tagträume. Klarträume.
Sie interessiert sich für alles, was damit zu tun hat (natürlich auch die Träume anderer) und bietet gerne an, diese zu deuten (was erstaunlich oft funktioniert).
Wenn es um Ungerechtigkeit oder akute Gefahr geht, handelt sie meist sehr impulsiv und ohne weiteres Nachdenken, was in der Loge schon zu seltsamen Situationen geführt hat.
Ansonsten fällt sie durch gelegentliche geistige Abwesenheit auf, es kann durchaus passieren, daß sie mitten im Unterricht anfängt mit melodischer Stimme zu singen oder völlig gefesselt einen vorbeigaukelnden Schmetterling beobachtet.
Unter den Rekruten laufen schon Wetten, wie lange sie wohl überleben wird.
Zu finden ist sie meist in einem der Gärten oder in der Bibliothek.

_________________
Beware of a half-truth - you may have the wrong half.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ansässige Rekruten
BeitragVerfasst: 24.02.2016, 11:00 
Offline
Stufe 8
Benutzeravatar

Registriert: 29.12.2014, 22:06
Beiträge: 28
Wohnort: Osna
Name: Matthias
Garunkl
Halb-Ork
Barbar 2
Die Große Loge

Garunks Vergangenheit ist nicht sehr schön.
Er macht keinen Hehl daraus in der Sklaverei in einem Steinbruch geboren zu sein. Allerdings hatte die Sklaverei einen ungewöhnlichen Einfluss auf ihn. Statt seinen Willen zu brechen wurde sein Drang nach Freiheit immer größer. Nie wollte er solch Unterdrückung wie seine Mutter erfahren. Seinen Vater kennt er zwar nicht, hat da aber so Vermutungen.
Die harte Arbeit ließ ihn sich körperlich hervorragend entwickeln. Schnell wuchs er zu über 2m Größe hoch und baute enorme Muskeln auf, die er auch bis heute trainiert. Nachdem die Wachen des Steinbruchs immer mehr Angst vor ihm bekamen, da er sich nicht gut unter Kontrolle bringen ließ versuchte man seinen Willen zu brechen indem man seine Mutter vor seinen Augen tötete. Doch da sah er dann rot. Er kämpfte sich den Weg aus dem Steinbruch frei, wobei auch die anwesenden Wachen nicht gerade heil blieben in seine unsagbaren Wut und lebte von da an in den Wäldern bis er von den Kundschaftern und Absalom hörte. Dies lockte ihn so an, da er die weite Welt endlich Kennenlernen wollte, dass er sich auf den Weg nach Absalom machte.
Seine grünliche Haut und die massiven Muskeln sind neben seinem beschlagenen immer zu eng wirkenden Leder und den passenden kurzen Hosen das Auffälligste Merkmal an ihm. Wer genauer hinsieht und ihn öfter trifft wird weiterhin seine groben Stiefel bemerken, die scheinbar immer Schlammverkrustet sind. Im Gegensatz dazu scheint er auf die Pflege seiner langen leicht gewellten schwarzen Haare sehr zu achten. Die riesige Zweihandaxt auf seinem Rücken, der schwere Streitkolben rechts am Gürtel und der Dreizack links gehören auch zu seinem normalen Aussehen. Oft hat er auch einen Rucksack und eine kleine Gürteltasche dabei, trägt aber eigentlich nie Handschuhe oder einen Mantel. Seine grau-blauen Augen scheinen immer zu leuchten, obwohl sein von der Sklaverei gezeichnetes Gesicht kein schöner Anblick ist.
Garunkl ist eher ruhig und geduldig, auch wenn er immer grimmig aussieht. Dies hält aber nur solange, wie es ihm in den Kram passt und er seine Ruhe hat. Bei Streitigkeiten kann er schon mal laut werden.
In der Akademie ist er meist auf dem Trainingsplatz zu finden, auf dem er seine Fähigkeiten weiter verbessern will und sich fit hält.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ansässige Rekruten
BeitragVerfasst: 27.11.2016, 21:08 
Offline
Stufe 8
Benutzeravatar

Registriert: 29.12.2014, 22:06
Beiträge: 28
Wohnort: Osna
Name: Matthias
Trerkas
Grippli
Mystiker 1
Skarabäus-Gelehrter


http://paizo.com/people/Trerkas


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ansässige Rekruten
BeitragVerfasst: 17.03.2017, 22:13 
Offline
Stufe 15
Benutzeravatar

Registriert: 07.02.2014, 18:41
Beiträge: 116
Name: Karina
Runa "Feuerzopf" Fylgjarsdottir
Mensch (Ulfen)
Skalde II
Große Loge

Wer, ich? Ich bin eine ganz normale Ulfenfrau: 2 Meter groß, breiter Rücken, lange rote Haare, starke Arme.
Ich liebe den Kampf, den Met und Geschichten, je mehr desto besser.
Meine Eltern handelten mit Elfenbein und Bernstein, ich bin Skaldin geworden und zusätzlich vor kurzem der Loge beigetreten um mir einen Namen zu machen.
Meinen ersten Gebirgswolf habe ich mit zehn getötet, um meine jüngere Schwester zu beschützen. Unsere Krieger sagten, daß sie vom Kampf als erstes meine Haare sahen, die an flackerndes Feuer erinnerten. Nachdem ich den Wolf mit nur einem Streich erledigt hatte, nannten sie mich Feuerzopf, ein ehrenvoller Name, den ich mit Stolz trage.
Mein Vater Skjöldur und meine Mutter Fylgjar wurden von Zon-Kuthon-Kultisten getötet. Ach was, sie wurden abgeschlachtet wie Vieh! *knurrt*
Und ich, ich werde sie rächen, hört Ihr mich?! *schlägt mit den fäusten auf den tisch*

Jetzt bin ich die älteste der Familie. Ja, ich habe noch Geschwister, mein Bruder Mani ist sieben und will Jäger werden.
Er zeigt schon die erforderlichen Fähigkeiten und vor allem die nötige Geduld.
Meine Schwester Stjarna ist fünfzehn, gewitzt, charmant und eine echte Ulfenschönheit. Sie hat den Handel übernommen und vermehrt unseren Reichtum.

Ich suche mir starke Gegner und gebe jedem den Respekt, den er verdient, sei es Freund oder Feind.
Mut, Ausdauer, Treue und Stärke, das sind die Eigenschaften, die ich mehr als alles andere schätze.
Meine Freundin und Lehrmeisterin ist Jodis Weißfeder, eine der berühmtesten Windschwestern. Sie hat einen der seltenen Frostraben als Freund gewonnen, er trägt sie wohin auch immer sie wünscht.
Wie Ihr seht, an mir ist nichts ungewöhnliches, Südländer.

Ehrlich gesagt, mich interessiert Euer Volk viel mehr. Bei uns im Norden heißt es, ihr seid so zerbrechlich wie das erste Eis und so zuverlässig wie der erste Schnee, ist das wahr?
Oh, Ihr sprecht etwas Skald? Das ist ja interessant.
Ja, der Name meiner Mutter bedeutet Schutzgeist und ein skjöldur ist ein starkes Schild, das auch als Waffe dienen kann. Meine Geschwister? Mani heißt Mond und stjarna bedeutet Stern.
Nein, besonders grimmig sind die Namen nicht, das ist schon wahr.
Meiner? Runa ist entweder der Vers oder die Vertraute, je nach Betonung; warum fragt Ihr?
Ich merke doch, daß Ihr auf irgendwas hinaus wollt *richtet sich auf* und ich glaube nicht, daß mir das gefällt.

Theodret? Das ist einer meiner Kampfgefährten, ein Kleriker der Sarenrae, was ist mit ihm?
Und ja, er stammt aus dem Süden, ein Keleschit soweit ich weiß.
DU WIRST IN MEINER GEGENWART NICHT SO ÜBER IHN SPRECHEN, SÜDLÄNDER! Theodret ist nicht schwach und schon gar nicht unzuverlässig, er hat seinen Mut schon oft unter Beweis gestellt und das nicht nur mir! Ich schwöre auf meine Namen, sein Herz ist stärker als ein Berg inmitten tödlicher Schneestürme!
JA, ER IST KEIN KÄMPFER, NA UND?! Stärke ist mehr als ein paar Muskeln und eine passende Waffe! Ich würde keinen Augenblick zögern ihm zu folgen, selbst in dunkelster Nacht, durch die tiefsten Sümpfe, mit verbundenen Augen und Ohren wenn es sein müßte!
RAUS HIER! SOFORT!
Und sollte ich jemals wieder hören, daß Du seinen Namen beschmutzt, nehme ich mir Deine Zunge und Dein Herz, VERSTANDEN!? *wirft den tisch um*

_________________
Beware of a half-truth - you may have the wrong half.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de