Aktuelle Zeit: 19.10.2019, 01:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fazit Sommercon 2010 :)
BeitragVerfasst: 18.07.2010, 20:09 
Offline
Zocchihedron
Benutzeravatar

Registriert: 23.11.2009, 17:41
Beiträge: 1489
Wohnort: Osnabrück
Name: Laura
Heyho :)

Ich wollte hier nur mal reicnschreiben, dass mir die Sommercon super gut gefallen hat ^^

Meine Freundin wurde gut in den Kreis mit aufgenommen, womit sie wohl nicht gerechnet hat ;) (da muss ich gerade mal zurück an Dennis denken letzte wintercon ;) )

Und auch das Aufräumen (wovon unsere Runde leider nciht viel mitbekommen hat TT ).
Außerdem möchte ich mich gerne für die Hilfe beim SommerCon Rätsel bedanken :) Das gilt also für Mella mit ihrem wirklich schönen viktorianischen Kleid,Sven unser erster Vorsitzender und unser Navi ;) , Domenik, unser einziger D und D 4.0 SL, Chrisopher unser 2. Vorsitzender mit richtig coolen Ideen, Prömpi, der das Gebäude für den Großen Saal mitgebracht hat, Fry unser Zeitreisender, der auch für unsere Homepage zuständig ist und irgendwo auch Ingo, der mich auf die Idee für das Cthulu Rätsel gebracht hat ... weiterhin aufjedenfall noch Olli, weil er mich unterstützt hat das Rätsel überhaupt zu machen :)

Danke an euch ! (Ich hoffe ich hab jetzt keinen vergessen ... )

Die Runden auf der Con waren Richtig gut, nur leider Schade, dass die Nachtrunde verlegt werden musste wegen gesundheitsproblemen TT

Echt coole Con *daumen hoch*

_________________
Wahre Universalität besteht nicht darin, dass man vieles weiß, sondern dass man vieles liebt.
- Carl Jacob Burckhardt


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fazit Sommercon 2010 :)
BeitragVerfasst: 18.07.2010, 20:32 
Offline
Oktaeder
Benutzeravatar

Registriert: 25.09.2008, 18:08
Beiträge: 376
Wohnort: Osnabrooklyn
Name: Johannes (Überraschung!)
Stand: Cthulhoid aus Leidenschaft
Yo. Fette Kiste.

Obwohl ich aus eigener Blödheit den zweiten Block nicht wirklich wahrnehmen konnte haben Gespräche mit Leuten wie Sven oder Martin das schnell wieder wett gemacht. Chili natürlich wieder sehr lecker (wenn auch teuerer geworden) und auch wenn Raumknappheit herrschte ist noch jede Runde irgendwo untergekommen, soweit ich das beurteilen konnte.

Zu den Runden:
Block 1: "Ein ganz normaler Tag in Western City"
Ein insgesamt äußerst vielversprechendes Rollenspiel, leider war die Vorbereitungszeit viel zu lang (über 2 Stunden, wenn ich mich recht erinnere), sodass wir den Plot nicht mehr schaffen konnten. Aber dennoch gab es viel Spaß, viel Trash und vor Allem viele Mexikaner. Sehr viele.

Block 3: "Damals, im Sommercamp"
Ich bin selbst überrascht, dass man aus einer Runde, die so unendlich klischeehaft anfängt, und die man auch einfach ohne Plot als Teenagerfilm hätte weiterlaufen lassen können, doch noch den Schwenk zu einem erfolgreichen Horrorabenteuer schafft. Genial ausgespielte Charaktere, trotz sonstiger Überspitzung Ernst, wenn er gebraucht wurde, und herrliches Spiel unter den Spielern.
Mein Lieblingsmoment: Der Moment, als der Plot bereits an Fahrt aufgenommen hatte und allen Spielern nur die Frage "Was zur Hölle geht hier gerade ab?" ins Gesicht geschrieben stand. Aus SL-Sicht herrlich.

Sonntag: "Gladiatoren gegen Hades"
Ich dachte mir "Komm, das Abenteuer ist lang, das spielste am Sonntag. Da ist genug Zeit." Ja. Nee. Fehlanzeige auf ganzer Linie. Die Spieler haben das Spielkonzept viel zu schnell verstanden und sich über die hälfte der Zeit mit den ersten drei Kämpfen aufgehalten, indem sie jede noch so unwichtige Bewegung zu einem Actionspektakel ausformuliert haben. Zum Glück war es problemlos möglich, das Abenteuer zurecht zu stutzen und so den Plot doch noch so gerade durch zu bringen (nicht, dass es viel Plot gewesen wäre... aber viele Kämpfe, wie den gegen die 299 Spartaner, musste ich rauslassen).
Fazit: Spieler haben die Angewohnheit auf viel zu viele Ideen zu kommen. Besonders, wenn es darum geht, Dinge oder Leute kaputt zu machen.

Und weil sie unbedingt so drauf bestanden haben hier noch die Auflistung der Bonus-Popularity durch dramatische Stunts und anderweitig coole Aktionen:

Vero als "Calypnes": 102
Andreas als "Zing": 32
Sören als "Herakel Achill": 91
Seb als "Archikrates Pelepones": 81
Judith als "Ethena": 51
Andreas als "Hugubutu": 73

Meinen Herzlichen Glückwunsch!

Fazit der gesamten Convention: Erfolg auf ganzer Linie. Ich hatte einen Mordsspaß (was gerade bei den von mir geleiteten Runden auch wörtlich genommen werden kann), es lief alles ziemlich flüssig und ich habe zwei Snickers gratis bekommen. Zwei Stück!

In diesem Sinne, guten Hunger.

_________________
The one and only Klon
"Wir sssollten über Nacht bleiben...."
"Ich werde dafür bezahlt, alles für Geld zu tun!"


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fazit Sommercon 2010 :)
BeitragVerfasst: 18.07.2010, 22:01 
Offline
Rhombentriakontaeder
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2008, 10:59
Beiträge: 820
Name: der sven
OK, für mich die bisher nervenaufreibendste Con ever.

Ein wenig Hin-Und-Her wegen der Raumplanung, die Würfel kamen erst auf den allerletzten Drücker, ein Durchänger am Samstag Morgen und ständig dieses Gefühl, etwas Wichtiges vergessen zu haben! Irgendwie lief alles, aber das Gefühl bin ich bis jetzt nicht losgeworden. Aber Egal, denn letzendlich war es auch die Spannendste Con, denn ich mag es gerne, wenn etwas durcheinanderkommt. Und endlich bin ich mal wieder zum Spielen gekommen. Ein herrliches Pulp-Alien-Abenteuer während der 50er Jahre in Amerika. Am Schluss habe ich eine erbeutete Alien-Waffe erforscht und dabei einen Patzer gewürfelt! Das, was dann von meinem Spielcharakter übrig geblieben war, passt bequem in den Aschenbecher auf meinem Schreibtisch. Und gerüchteweise ist sogar meine Zahl bei der Würfeltombola gefallen, dass haben mir zumindest ein ganz paar Conbesucher so ganz wage angedeutet. Blöderweise erforderte in dem Moment die oben beschriebene Alien-Waffe meine gesamte Aufmerksamkeit, so dass ich leer ausging.

Tja, nochmal ganz herzlichen Dank an die Con-Oger! neben der vielen Arbeit, die Mella und Christoph sowieso schon hatten, haben sie noch meine kritische Sofa-Phase überbrücken können und Andreas, Freddie und Constantin haben einen wirklich guten Job gemacht!

_________________
so long
der Sven


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fazit Sommercon 2010 :)
BeitragVerfasst: 18.07.2010, 22:45 
Wir danken für eine sehr schöne Convention.
Stefanie & Wolfgang


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fazit Sommercon 2010 :)
BeitragVerfasst: 19.07.2010, 06:47 
Offline
Zocchihedron
Benutzeravatar

Registriert: 26.07.2008, 11:10
Beiträge: 1189
Wohnort: Osnabrück
Name: Dennis Heckert
Stand: Admin
Ich konnte auf Grund meiner Bachelorarbeit leider nicht länger als 3 Stunden am Samstagabend der Con beiwohnen. Was aber absolut unglaublich und wirklich faszinierend war, ist, dass sie trotz lästiger Umbaumaßnahmen und einem offenbar zeitlich-geistig außer Gefecht gesetzten 1. Verinsvorsitzendennavis und meiner nur kurzen Anwesenheit immer noch die gewohnte Gemütlichkeit ausstrahlte. Und Trotz dass ich nur so kurz da war, habe ich mich prächtig entspannt, was mit sehr gelegen kam.

Ich freu mich schon auf die ebenso chillig werdende Wintercon. :)

_________________
Niemaaals!
Oder warte...
doch.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fazit Sommercon 2010 :)
BeitragVerfasst: 19.07.2010, 09:38 
Offline
Hexaeder
Benutzeravatar

Registriert: 13.04.2009, 10:28
Beiträge: 306
Wohnort: Münster
Name: Ursula
Tja, mein ursprünglicher Plan für die Con ging voll daneben. Nach dem ersten leiten bin ich statt zu spielen lieber nochmal ne Runde ins Bett gegangen. Ich war tot, dank der 3 Stundne schlaf die nacht vorher, und kam dann zur 3. Runde wieder, die ich entgegen aller guten Vorsätze bis zum Ende mitgemacht habe, sodass ich erst um halb 7 im Bett war. Aber es hat sich gelohnt. Immerhin haben wir mit unseren Charakteren eine reise durch die Spären gemacht und sogar einen LARP besucht!
Am Sonntag saß ich dann die gesamte Zeit an der Kasse, nachdem meine Runde leider ganz ohne Spieler geblieben ist. War aber auch sehr angenehm. Nette Unterhaltungen und einfach nur chillen. Dann und wann unterbrochen durch Leute, die irgendwas wollten.
Und ich wurde durch meinen Sieg beim Caption Contest völlig überrascht. Aber wie es sich mal wieder zeigt. Ich bin einfach toll!

Nachdem einen Jahr in Neuseeland war die Con echt super. Ich habe mich gleich wieder sowas von zu Hause gefühlt und hatte einen Riesenspaß! Bis zur WinterCon.

_________________
Don't let me detain you.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fazit Sommercon 2010 :)
BeitragVerfasst: 19.07.2010, 10:35 
Offline
Zocchihedron
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2008, 13:13
Beiträge: 1088
Wohnort: Osnabrück
Name: Oliver Quick
Sven hat geschrieben:
... und ständig dieses Gefühl, etwas Wichtiges vergessen zu haben! [...] Tja, nochmal ganz herzlichen Dank an die Con-Oger! neben der vielen Arbeit, die Mella und Christoph sowieso schon hatten, haben sie noch meine kritische Sofa-Phase überbrücken können und Andreas, Freddie und Constantin haben einen wirklich guten Job gemacht!


... oder anstatt etwas jemanden vielleicht vergessen? ;)

_________________
„Die meisten Zitate im Internet sind falsch.“ (Aristoteles)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fazit Sommercon 2010 :)
BeitragVerfasst: 19.07.2010, 11:45 
Offline
Rhombentriakontaeder
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2008, 10:59
Beiträge: 820
Name: der sven
Weltbestes ConOrga Mitglied hat geschrieben:
... oder anstatt etwas jemanden vielleicht vergessen? ;)


Sorry! :oops:
Und natürlich auch ein herzliches Dankeschön an Olli, für den Conguide, Die Würfeltombola und seine Hilfe bei der Organisation des ganzen!

_________________
so long
der Sven


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fazit Sommercon 2010 :)
BeitragVerfasst: 19.07.2010, 14:49 
Offline
Stufe 11

Registriert: 17.08.2008, 13:47
Beiträge: 65
vielen dank an alle leute, die die con organisiert haben oder sonst zum erfolg beigetragen haben!
obwohl ich nur 2 blöcke da war, hatte ich sehr viel spass und freue mich sehr auf das nächste mal.

mehr dazu auf der nächsten mitgliederversammlung. habe da noch so ein paar gedanken zur nächsten con...

_________________
"Es gibt halt dicke und dünne Kinder" (Ein bedeutender, deutscher Rollenspieler)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fazit Sommercon 2010 :)
BeitragVerfasst: 19.07.2010, 20:41 
Offline
Hexakisoktaeder
Benutzeravatar

Registriert: 06.08.2008, 15:18
Beiträge: 916
Wieder eine sehr schöne Con. Battletech und Wings of War gespielt. Meine Runden fanden alle statt und das in Superräumen. Alles in allem, eine Menge Spaß. Vielen Dank an alle Beteiligten und vorallem an die tolle Orga. :)

_________________
WeltenWandel -> Blog mit Webcomic: Rollenspiele und mehr

SIMPLE Roleplaying -> Home of RPGs powered by the SIMPLE System


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fazit Sommercon 2010 :)
BeitragVerfasst: 21.07.2010, 19:59 
Offline
Zocchihedron
Benutzeravatar

Registriert: 26.07.2008, 11:10
Beiträge: 1189
Wohnort: Osnabrück
Name: Dennis Heckert
Stand: Admin
Jetzt sind auch die Bilder vom Caption Contest online.

_________________
Niemaaals!
Oder warte...
doch.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fazit Sommercon 2010 :)
BeitragVerfasst: 22.07.2010, 22:05 
Offline
Deltoidalikositetraeder
Benutzeravatar

Registriert: 30.04.2009, 20:05
Beiträge: 765
Stand: D&D 4.0 SL
Auf jedenfall mal wieder eine sehr spassige Con^^
Das Hindernis des Umbaus wurde so kurzfristig ja fabelhaft gelöst!!
Besonders gut war das wirklich Runden in einem Raum waren die sehr gut zusammengepasst haben^^
Und die Würfel sind geil!!!!!(noch mehr will)
Ein Doppeldaumen hoch für eine weitere geile Con!!

_________________
Bild
Name: Pika
Adoptiere auch eins! @Pokémon Waisenhaus


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fazit Sommercon 2010 :)
BeitragVerfasst: 23.07.2010, 22:15 
Offline
Deltoidalikositetraeder
Benutzeravatar

Registriert: 30.04.2009, 20:05
Beiträge: 765
Stand: D&D 4.0 SL
Wurden eigtl. auf der Con wieder Fotos für einen Conrückblick gemacht?
Wenn ja, wann werden sie reingestellt?

_________________
Bild
Name: Pika
Adoptiere auch eins! @Pokémon Waisenhaus


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fazit Sommercon 2010 :)
BeitragVerfasst: 26.07.2010, 19:18 
Offline
Stufe 20
Benutzeravatar

Registriert: 15.03.2010, 19:44
Beiträge: 209
Name: Lucas H.
Ich fasse mal zusammen!

Block1 (Kobolde!): Ich leite. Die Kobolde bauen scheiße. Opa tot!
Block2 (D&D 4.0): Ich bau scheiße! Ich bin tot!
Block3 (Cthulhu Rising): Halte mich an mein Charakterkonzept (Aggressive Punk-Zicke)! Ich bin tot!
Block4 (Arcane Codex): Ich bau wieder scheiße (weil ich´s muss^^)! ...Ich umarme im bekifften Zustand Jens Charakter 2Std. IT!!! (weil ich ihn als ein süßes rosa Hoppelhäßchen gesehen habe)! ...aber das wichtigste: :mrgreen: SURVIVAL :mrgreen:

_________________
"Pika Pika!" - Pikachu


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fazit Sommercon 2010 :)
BeitragVerfasst: 27.07.2010, 07:44 
Offline
Stufe 19
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2009, 11:21
Beiträge: 175
Wohnort: Lingen
Name: Martin Maubach
GuitarGangster hat geschrieben:
Ich fasse mal zusammen!...
...aber das wichtigste: :mrgreen: SURVIVAL :mrgreen:


aber nur knapp, was wohl auf unsere ganze Gruppe zutraf. Doch es hat einen großen Spaß gemacht, und das Char-Konzept von Deiner Elfe war nunmal auf Ärger ausgelegt.


Meine Zusammenfassung:
Sa I: Qin, ich leite, einige Neueinsteiger, viele lustige Ideen, die noch keine andere Gruppe in diesem Abenteuer untergebracht hat; insg. großer Spaß bei taktisch fragwürdigen Entscheidungen.
Sa II: hier spiele ich nie, das ist für mich die Zeit, um in Ruhe rumzugehen, neue Leute zu treffen, mit alten Bekannten zu quatschen und spontan hinter Kasse und Grill zu verschwinden.
Sa III: Opus Anima bei Jens, in einer Runde, die ich sehr gut kannte. Hier war der Spaß an skurrilen Dingen gefragt. Zitat: Opus Anima fängt an, wo Cthulu aufhört...
So: Arcane Codes bei Laura. Über die Feen hab ich mich oben ja schon ein bischen ausgelassen. Ich jedenfalls hatte meinen Spaß.

Fazt: Die Con war für mich wie ein kleiner Urlaub, großen Dank an alle, die das möglich gemacht haben!!

_________________
...ist ja nur ein Kriegsspiel, muss ja mal nicht immer einer sterben...

"Ceterum censeo Carthaginem esse delendam"


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fazit Sommercon 2010 :)
BeitragVerfasst: 28.07.2010, 09:00 
Offline
Stufe 13

Registriert: 12.03.2010, 10:58
Beiträge: 83
Auch von mir nochmal danke für die con :mrgreen:

hmm... Runden:
sa I : Kobolde! War eine wuschige Kobolddame mit pinkem Fahrradhelm, Flip Flops, Lederkleid, einer Kinderbastelschere und einer Stricknadel mit Faden. Habe zwei Hühner, ein Stinktier und einen Hund gevögelt (also alles - scheiss Egowert). Hab einer Oma eine Unkrauthacke in den Kopf gerammt und den Opa aus einem Fenster im ersten Stock in eine Rasenmäherfalle gestoßen. Den Kuchen haben wir trotzdem versaut -.-

sa II : Vampire die alte Welt. Habe einen Großteil der Zeit in einem Zustand großer Panik verbracht, weil mir dieser Malkavianer (nsc) seine Wahnvorstellungen aufgehalst hat. Erkenntnis: bitte einen Malk NIE um Hilfe.

sa III : Savage Worlds. Den eigentlichen Nachteil des Kindseins dank blonder Locken und großer blauer Augen so ausgespielt, dass mir niemand einen meiner vielen Wünsche abgeschlagen hat :mrgreen: Zusammen mit den anderen ein paar miserable Roboter zerstört, den Schurken dahinter aber knapp entkommen lassen.

so I : Vampire die Maskerade. Eine arme Tremer (ich) zwischen einem Malkavianer, einem Nosferatu, einem Gangrel und einer Albino-Brucher.
Absolutes Fehlverhalten der Anderen gegenüber dem Oberhaupt der Domäne (ein Prinz. Uralt. Die Brucher steckt die Hände in die Hosentaschen und sagt "Hi" :!: ) in der alten Welt wären wir/die in Sekundenbruchteilen tot gewesen. Der Malk plappert bei der Gelegenheit unseren Auftrag und den Namen unseres Auftraggebers aus (der uns mehrfach ausdrücklich zu Diskretion aufgefordert und verlangt hat, dass uns niemand mit ihm in Verbindung bringt :roll: ).
Notti und Gangrel mussten früher gehen.
Der Malk wurde von der Brucher umgebracht (ausgetrunken) weil er ihr eine Prügelei versprochen hatte, der dafür vorgesehene Gegner nicht wollte, sie stattdessen ihn angegriffen hat und er nach einer verpatzten Verdunklung und einer Messerattacke naturgemäß blutete.
Zu zweit haben wir den Auftrag dann aber tatsächlich noch erfüllt.
Erkenntnis: ich liebe das System Vampire und hasse Malkavianer.


Insgesamt sehr sehr viel Spaß gehabt.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fazit Sommercon 2010 :)
BeitragVerfasst: 04.08.2010, 18:03 
Offline
Stufe 16
Benutzeravatar

Registriert: 21.08.2008, 11:45
Beiträge: 121
Wohnort: Osnabrück
Name: Hans-Karl Bayer
Das Lord hat geschrieben:
Wurden eigtl. auf der Con wieder Fotos für einen Conrückblick gemacht?
Wenn ja, wann werden sie reingestellt?




Ich habe welche gemacht und an Mella übergeben, also Sie stehen dann irgendwann drinn.

_________________
If you think you are beaten you are.

Kalli


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fazit Sommercon 2010 :)
BeitragVerfasst: 19.09.2010, 11:49 
Offline
Deltoidalikositetraeder
Benutzeravatar

Registriert: 30.04.2009, 20:05
Beiträge: 765
Stand: D&D 4.0 SL
Wann werden die Fotos reingestellt?
Oder wurden sie bereits reingestellt und ich hab was verpasst?

_________________
Bild
Name: Pika
Adoptiere auch eins! @Pokémon Waisenhaus


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fazit Sommercon 2010 :)
BeitragVerfasst: 20.09.2010, 09:44 
Offline
Zocchihedron
Benutzeravatar

Registriert: 26.07.2008, 11:10
Beiträge: 1189
Wohnort: Osnabrück
Name: Dennis Heckert
Stand: Admin
Das Lord hat geschrieben:
Wann werden die Fotos reingestellt?
Oder wurden sie bereits reingestellt und ich hab was verpasst?

Oh, ja, richtig!
Das habe ich wohl vergessen anzukündigen.

Hier nun die Bilder der Sommercon:

http://www.rubicon-osnabrueck.de/sommer10_galerie.php

_________________
Niemaaals!
Oder warte...
doch.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fazit Sommercon 2010 :)
BeitragVerfasst: 01.10.2010, 15:15 
Offline
Deltoidalikositetraeder
Benutzeravatar

Registriert: 30.04.2009, 20:05
Beiträge: 765
Stand: D&D 4.0 SL
Hui cool danke^^

_________________
Bild
Name: Pika
Adoptiere auch eins! @Pokémon Waisenhaus


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de