Aktuelle Zeit: 18.08.2019, 12:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 18.10.2009, 19:47 
Offline
Stufe 6
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2009, 19:26
Beiträge: 18
Bin wieder mir von der Party :mrgreen:

Werde dann im ERsten Block Arcane Codex Einsteiger/Fortgeschrittenen Abenteuer machen
Zweiter Block: Traveller (vieleicht)
Dritter Block: Arcane Codex oder DSA4 - mal schaun

Dann bis zur Con :cthulhu:

_________________
"The water i drink is the blood on my hands"


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: 19.10.2009, 18:38 
Ich bin wie immer nur am Sonnabend da, doch ich kann mich nicht entscheiden, was ich leiten soll. Aber wir leben ja im 21. Jahrhundert, wo die endgültigen Fragen durch Castings beantwortet werden. Sprich, wer vorbeikommen will, kann hier ein Votum abgeben. Ich bitte allerdings darum, neben den persönlichen Präferenzen zu berücksichtigen, daß auch noch Leute mitspielen sollen, die nicht so einen verfeinerten Geschmack haben wie diese illustre Vereinigung hier.

Zur Auswahl stehen:

1. “Mudd in Your Eye”, ein altes Abenteuer fürs noch ältere FASA-Trek. Ist aber von Jim Cambias, also kommt es auf das Regelwerk nicht an. Ich würde vermutlich Mike Berkeys Where No Man Has Gone Before ausprobieren. Das Abenteuer liest sich ausgesprochen witzič und hat überhaupt keine Ansatzpunkte für langweiliges 08/15-Star-Trek á la “vorne nähert sich die intelligente Gaswolke der Woche und der Transporter ist mal wieder im Eimer”. Und das System würde ich gerne ausprobieren, es sollte gut zum Abenteuer passen (wo es 5HP dafür gibt, wenn einem im Kampf der Nicky aufreißt, würde sich Commander Taggart bestimmt wohlfühlen).

Aber es hat sich ein paar SparrenCons zuvor in Bielefeld kein Schwein für interessiert. Zugegeben, das war am Sonntag, und die SparrenConSonntage sind immer ein bisschen… schwierig. Es liegt allerdings sicher auch daran, daß es für STTOS ist, was keiner mehr kennt, weil für die meisten Leute Star Trek vor Picard nicht existiert. Außerdem macht das Abenteuer mehr Spaß, wenn Harry Mudd bekannt ist, was ich nun wirklich nicht voraussetzen kann.

2. “Dem Froschgott ihm sein Tempel” oder sowas. Ein, denke ich, ganz genregerechtes Abenteuer vor einem ziemlich generischen Hintergrund aus Sword & Sorcery. Nur echt, wenn Barbarians of Lemuria das System ist. BoL habe ich dieses Jahr in Hannover gespielt, und würde es jetzt gerne mal von der anderen Seite des Tresens ausprobieren.

Aber es ist diesen SparrenCon nicht gelaufen (sonntags, s.o.).

3. Irgendwas mit “Erbschaft” im Titel. Spielt auf der Terra Amata, dem Furry-AD&D-Vera*schungs-Universum der Comics von Sfar und Trondheim. Da ich das Regelwerk nicht lesen kann, würde ich wohl Risus nehmen. Die Charaktere sind Typis, die aus der Uni von Antipolis geflogen sind und jetzt die Chance haben, ein Dungeon auf den Kopf zu stellen.

Hat sich vor ein paar Jahren auf dem SparrenCon (sonntags natürlich) keiner für eingetragen, was ich “irgendwie nachvollziehen” kann, wie es neuerdings heißt, weil weder die Comics noch die Thematik einem größeren Kres bekannt ist.

4. Um bei Trondheim zu bleiben: Monster plätten mit Space: 1889, entweder in London oder in Berlin, mal sehen; ist erst in der Vorplanungsphase. Das Problem ist, daß das zentrale Element der Handlung eher Bio- als Steampunk ist (was S:1889 ja eh nicht ist, aber das weiß ja keiner). Und die wirklich typischen Elemente (Mars und Kolonialismus) kommen allenfalls am Rande vor (aber das macht Lordsegelbewahrer Siekmann ja auch).

5. InSpectres. Geht immer. Aber nicht vor ein paar Jahren in Osnabrück, wo der Rundenzettel gähnend leer blieb.

Was meint Ihr, was kommt an?


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 19.10.2009, 19:46 
Offline
Rhombentriakontaeder
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2008, 10:59
Beiträge: 820
Name: der sven
@ Gast

HeyHo unbekannter Fremder!

Klingt alles ziemlich spannend, obwohl ich ja zugeben muss, von all den Systemen noch nie gehört zu haben. Asche auf mein Haupt! ... Ach Moment! Doch, von Space 1889 habe ich glaube ich mal was gehört! Das ist doch so ein Jules-Vernes-Mäßiges setting, oder?

Es wäre übrigens schön, wenn Du hier im Thema noch Deine Identität preisgäbest, ich kann Dich garnicht einordnen, warst Du schon mal auf einer unserer Cons?

_________________
so long
der Sven


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: 19.10.2009, 21:22 
Offline
Rhombentriakontaeder
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2008, 10:59
Beiträge: 820
Name: der sven
HeyHo Allerseits!
Ich bin's schon wieder.

Ihr seid hier in diesem Thema herzlich dazu eingeladen, über mögliche und eventuelle Runden auf der WinterCon zu diskutieren. Die spielleiter können also mal vorfühlen, wie ihre Überlegungen so ankommen, und die Spieler können ihre Meinung dazu zum Besten geben.

:!: Postet die verbindlichen Anmeldungen, und nur die, bitte im Nachbar-Thema "Verbindliche Rundenanmeldungen"

Herzlichen Dank!

_________________
so long
der Sven


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: 20.10.2009, 07:24 
Sven hat geschrieben:
Klingt alles ziemlich spannend, obwohl ich ja zugeben muss, von all den Systemen noch nie gehört zu haben. Asche auf mein Haupt! ...

Mach Dir keinen Kopf, das ist alles weitab des Bekannten. Für Mainstream-Spiele wie DSA, D&D oder Shadowrun bin ich einfach zu blöd.

Sven hat geschrieben:
Doch, von Space 1889 habe ich glaube ich mal was gehört! Das ist doch so ein Jules-Vernes-Mäßiges setting, oder?

“Science-Fiction Role Playing in a More Civilized Time. Everything Jules Verne could have written. Everything H.G. Wells should have written. Everything A. Conan Doyle thought of but never published… because it was too fantastic.”

Das Hauptthema ist Britisch Indien auf einem Mars, der sich leicht an die Burroughs-Geschichten anlehnt — aber ohne eierlegende grüne Prinzessinnen. S1889 wird oft als das Original-Steampunk-Spiel bezeichnet, weil es (IIRC) das erste Rollenspiel im Dampfzeitalter ist, aber es fehlen IMHO die wesentlichen Punk-Elemente.

Sven hat geschrieben:
Es wäre übrigens schön, wenn Du hier im Thema noch Deine Identität preisgäbest, ich kann Dich garnicht einordnen, warst Du schon mal auf einer unserer Cons?

Doch, doch, war ich. Ich bin Clemens Meier, mein Name ist implosiv. S1889 habe ich vor ein paar Jahren schon mal in OS gelitten. Dieses Frühjahr ist es mir nach zwei vergeigten Sitzungen vorher endlich mal gelungen, ein halbwegs vernünftiges Abenteuer mit Extreme Vengeance zu halten: “Gladiatoren gegen Hades”, vielleicht sind die “Filmplakate” noch in Erinnerung.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 20.10.2009, 19:05 
Offline
Rhombentriakontaeder
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2008, 10:59
Beiträge: 820
Name: der sven
*Schmunzel* Ja, an das Plakat kann ich mich erinnern!
Schön, dass Du wieder dabei bist, Clemens!

_________________
so long
der Sven


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: 26.10.2009, 09:07 
Offline
Stufe 9
Benutzeravatar

Registriert: 25.10.2009, 14:06
Beiträge: 41
Wohnort: Ständige Vertretung der preußisch königlichen Haupt- und Residenzstadt Berlin in Vechta
Leider, Leider läuft eure WinterCon parallel zu den 3. Bremer Spieletagen, aber ich werde dennoch am Samstag vorbei kommen. Private Eye reizt mich sehr und das FSK18 sollte kein Problem darstellen. :wink:

Eigentlich möchte ich auch selber eine Runde leiten, wäre mein SL debüt auf einer Con. Ich hoffe es finden sich Interessenten für ein Savage Worlds Pulp Abenteuer, welches ich anbieten werde steht noch nicht fest.

_________________
Würfeltroll


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de