Aktuelle Zeit: 19.07.2019, 05:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 72 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 31.07.2009, 19:20 
Offline
Hexaeder
Benutzeravatar

Registriert: 13.04.2009, 10:28
Beiträge: 306
Wohnort: Münster
Name: Ursula
So ihr lieben. Es ist Freitag Abend, und ich sitze hier, hoffe das es im Forum mal wieder neue Beiträge gibt, zu denen man was schreiben kann, und beschließe dann ganz spontan doch schon mal mein eigenes Thema aufzumachen.

Dienstag geht es los. 11:37 mit dem IC vom Hauptbahnhof (Ich erwarte euch alle zum winken :wink: )
um 19:45 geht dann mein Flieger von Frankfurt Flughafen.
am Donnerstag komme ich dann um 7:55 Ortszeit dort an. Für euch: nach der MESZ ist das am 5.(Mittwoch) um 21:55. Also 10 Stunden früher. Denkt also beim Stammtisch alle an mich. während ihr da nämlich alle ganz gemütlich sitzt und euer Bier genießt, steige ich todmüde aus dem Flugzeug, und habe noch den GANZEN Tag vor mir. Denn man darf dem Jetlag nicht nachgeben.

Dann beginnt der Spaß^^
von diesem Spaß werde ich euch natürlich berichten. In unregelmäßigen Abständen, je nachdem wie oft ich wieder mal ein Internetcafé finden werde :?

Auf Anfragen kann ich euch auch gerne meine Adresse dort geben, zu der ihr mir Post schicken könnt, die mir dann nachgesandt wird. Das kann aber etwas länger dauern. Schließlich weiß ich ja nicht immer, wann ich wo sein werde. Aber das wird schon klappen. :mrgreen:

Wer in meinen persönlichen Newsletter per Mail will, sodass er auch immer Fotos und sowas kriegt, der muss mir nur seine Mailadresse schicken, dann kommt er auf die Liste :twisted:

Schon mal alles Liebe an die Bösen, die am letzten Mittwoch nicht beim Stammtisch waren, an die anderen noch mehr Liebe und nen dickes Dankeschön, dass ihr mir so lieb tschüss gesagt habt. :arrow: und ja, das geht vorallem an dich michi, ich hatte dich erwartet. Außerdem habe ich grade Lust dich zu mobben. :wink:

Hab euch alle lieb, und zur Sommercon bin ich auch wieder da. Versprochen.

_________________
Don't let me detain you.


Zuletzt geändert von littleBear am 03.08.2009, 20:31, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Andere Seite des Planeten....
BeitragVerfasst: 03.08.2009, 09:15 
Offline
Rhombentriakontaeder
Benutzeravatar

Registriert: 01.08.2008, 08:47
Beiträge: 895
Wohnort: Osnabrück
Name: Melanie Quick
Huhu, ich kann dir leider nur in Gedanken winken, weil ich am Di immer bis 14 Uhr arbeiten muss... werde aber an dich denken!

_________________
Private Eye Supporterin


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: 04.08.2009, 00:51 
Offline
Hexakisoktaeder
Benutzeravatar

Registriert: 06.08.2008, 15:18
Beiträge: 916
Neuseeland. :) Ist das die selbe Zeitzone wie Australien?

_________________
WeltenWandel -> Blog mit Webcomic: Rollenspiele und mehr

SIMPLE Roleplaying -> Home of RPGs powered by the SIMPLE System


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: 04.08.2009, 18:45 
Offline
Ikosaeder
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2008, 17:10
Beiträge: 681
Michael hat geschrieben:
Neuseeland. :) Ist das die selbe Zeitzone wie Australien?

Nein! Australien hat genau 3 Zeitzonen, mit denen Neuseeland sich keine teilt.
Wenn es an der Westküste Australiens 1.00 Uhr ist, ist es an dessen Ostküste 3.00 Uhr und in Neuseeland 5.00 Uhr.

_________________
Evil, hell, Satan, goat, cheese, pickles, onions on a sesame seed bun.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: 05.08.2009, 06:42 
Offline
Hexaeder
Benutzeravatar

Registriert: 13.04.2009, 10:28
Beiträge: 306
Wohnort: Münster
Name: Ursula
Danke Ingo, und Danke, dass du wenigstens am Bahnhof warst um Tschuess zu sagen. :)

Ich bin jetzt hier in Seoul, es ist 20 nach 2 (Mittags), ich habe etwa 3 Stunde geschlafen und Hunger. Und noch gute 2 Stunden, bis es weitergeht.

Die Stewardessen bei Korean Air, sehen sehr genau gestylt aus. Da sitzt jedes Haar! Das Essen ist seltsam. Zumk Abendbrot hatte ich die Europaeische Variante:Fleisch mit Kartoffelpue, Gemuese. Heute Morgen war ich mal mutig, da ich keine Lust auf Wurst mit Gemuese zum Fruestueck wollte, und deshalb hatte ich dann Reis Porridge mit Gruenem Tee. Hoechst interessante Konsistenz, geschmacklich aber durchaus ok.
Schlafen war auch SEHR schwer. Um 12 gingen die Lichte aus, und um 4 wieder an. Okey, da war es schon 12 Uhr Ortszeit, aber trotzdem nicht angenehm. Auch in der zwischenzeit war schlafen schwer, da es laut war, die Sitze unbequem, was man sich so vorstellen kann.
Nach all dem negativen, doch noch was positives: Mein erster Flug, Fensterplatz, und die geilste Aussicht, die man sich vorstellen kann. Die Mongolei, China von oben. Weite Flaeche, vorallem in der Mongolei. Ansonsten Wolken, ueberall Wolken. Teppiche aus Wolken, oder Wolkenfetzen, deren Schatten man auf der ERde sieht. Wolken ueber und unter dem flugzeug. Grandios!!

Nun in Seoul, genauer gesagt am Flughafen Incheon, auf einer vorgelagerten Insel, bin ich jetyt in der Internet Lounge, fuer umsonst, und da ich ncihts anderes zu tun habe, da ich keine Lust habe Geld fuer ne Massage auszugeben, und kein Duschzeug dabei habe, fuer die schoenen kostenlosen Duschen, und eh viel zu muede bin fuer irgendwas, schreibe ich eben.
Wie ihr sicher schon bemerkt habe, bin cih nciht in der Lage Umlaute zu schreiben. Das ist voll schwer. Die Tastatur ist echt anders. z und y vertauscht, den Doppelpunkt musste ich auch erstmal suchen (neben dem L), und auf den Zahlentasten ist immer nur ein Sonderzeichen, da es die Alt GR Taste nicht gibt.

Zum Abschied stelle ich die Tastatur nochnmal auf Zeichen um, hoffe, dass die Angezeigt werden.
ㅣㅑ듇 ㅎ겯ㄴㄴㄷ 면 내ㅕㅣ ㅑㅑㅜ ㅏㅐㄱㄷㅁ.
Das interessante an diesen Zeichen ist, dass wenn man ei schreibt, es nur ein Zeiche gibt: 댜. Ziemlich cool.
Mein Anschlussflug nach Auckland geht in 2,5 Stunden, Boarding ist in 2 Stunden. Bis dahin werde ich mcih ncoh etwas ausruhen.

Nette Leute habe ich auch schon kennengelernt, andere Work&Traveler. Aus Auckland kommt der naechste Bericht, mal sehen, wie das Essen da ist, hoffe, es gibt was anderes, denn das Koreanische Mittagessen moechte ich wirklich nicht: Algensuppe, *brrr*

Bis dann

Ursula

_________________
Don't let me detain you.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: 05.08.2009, 09:45 
Offline
Ikosaeder
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2008, 17:10
Beiträge: 681
:)

_________________
Evil, hell, Satan, goat, cheese, pickles, onions on a sesame seed bun.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: 05.08.2009, 11:13 
Offline
Hexakisoktaeder
Benutzeravatar

Registriert: 06.08.2008, 15:18
Beiträge: 916
littleBear hat geschrieben:
Die Tastatur ist echt anders. z und y vertauscht, den Doppelpunkt musste ich auch erstmal suchen (neben dem L), und auf den Zahlentasten ist immer nur ein Sonderzeichen, da es die Alt GR Taste nicht gibt.

Zum Abschied stelle ich die Tastatur nochnmal auf Zeichen um, hoffe, dass die Angezeigt werden.
ㅣㅑ듇 ㅎ겯ㄴㄴㄷ 면 내ㅕㅣ ㅑㅑㅜ ㅏㅐㄱㄷㅁ.
Das interessante an diesen Zeichen ist, dass wenn man ei schreibt, es nur ein Zeiche gibt: 댜. Ziemlich cool.

Mein Browser zeigt die Zeichen an. (Aber wieso steht da "Fellschlüpfer"? :lol: )

Die Tastaturen in Australien sind auch ein Krampf. Für Vieltipper, z.B. mich, ist es sogar ein sehr großer Krampf. Ich habe mir noch eine deutsche Tastatur mitgenommen (habe darüber im Netz gelesen und war vorgewarnt), für alle Fälle, auch wenn das Notebook ja eine hat.

littleBear hat geschrieben:
mal sehen, wie das Essen da ist, hoffe, es gibt was anderes, denn das Koreanische Mittagessen moechte ich wirklich nicht: Algensuppe, *brrr*

Mein Tipp: Gib acht was Du ißt, besonders solange Du unterwegs bist. Es lohnt sich nicht Bauchschmerzen (oder schlimmeres) beim Fliegen zu riskieren. Ich habe ja dieses Fleischgericht in Singapur gegessen und war danach 2 Tage bedient.

_________________
WeltenWandel -> Blog mit Webcomic: Rollenspiele und mehr

SIMPLE Roleplaying -> Home of RPGs powered by the SIMPLE System


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: 06.08.2009, 23:38 
Offline
Hexaeder
Benutzeravatar

Registriert: 13.04.2009, 10:28
Beiträge: 306
Wohnort: Münster
Name: Ursula
Kia ora! (Kioura ausgesprochen--> zumindest von den Kiwis, ich weiss nciht genau wie das die Maori genau aussprechen)

Ich habe den Flug gut ueberstanden, bin total muede. Habe auch keine Bauchkraempfe vom Essen bekommen. Vielleicht ist Korean Air ja besser als Quantas :P
Morgen gehts weiter nach Norden. Schwimmen mit Delphinen! (Wenn keine Jungtiere dabei sind, sonst darf man nicht) Aber sehen auf jeden Fall. Dann steht WWOOFing an.

Gleich noch eben Konto erstellen, und wenn cih es ncoh schaffe heute Nachmittag noch mehr, und nen Newsletter. Im IEP kann ich bis 5 pm kostenlos ins Internet. Echt ne Supersache.

Ansonsten: Wetter gut, Hostel geht, Leute einfach nur geil.

Bis dann

Ursula

_________________
Don't let me detain you.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: 08.08.2009, 11:01 
Offline
Rhombentriakontaeder
Benutzeravatar

Registriert: 01.08.2008, 08:47
Beiträge: 895
Wohnort: Osnabrück
Name: Melanie Quick
Na das klingt doch nach einem super Start. Ich drücke dir die Daumen, dass das mit den Delphinen klappt und weiterhin alles toll läuft!

_________________
Private Eye Supporterin


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: 10.08.2009, 11:51 
Offline
Hexaeder
Benutzeravatar

Registriert: 13.04.2009, 10:28
Beiträge: 306
Wohnort: Münster
Name: Ursula
Tja, scheiß Wetter, Regen Wind, stürmische See und kein einziger Delphin!! Paihia macht bei diesem Wetter echt keinen Spaß.
Wie gut, dass ich am Mittwoch erstmal WWOOFen darf --> WWOOFing steht für Willing Workers On Organic Farms. Das heißt so viel: Armer Backpacker arbeitet 4 Stunden täglich auf ner Farm, für Kost und Logis und lernt nebenbei interessante Dinge über Landwirtschaft, oder andere seltsame Dinge. Um mal zu zitieren:

Eine Kommune namens Shangri-la
Jobbeschreibung:
Garden maintenance, weeding, fruit picking, weed-eating,lawn moving...

Oder noch besser:
I am a science/spiritual writer and holistic healer. Special interests: Taoist techniques, new physics, martial arts, healin, gardening, global travel, philosophy, shamanism and....: Tantra!
Wer hätte das bloß erwartet.
Es geht da noch weiter: I prefer commited speekersof spiritual truth. Will teach those who are ready.
Wer will da nicht hin?

Dahingegen ist unser Job richtig langweilig. Ehepaar mit kleiner Farm, nen paar Tieren und Ende.

Von einem Erlebnis MUSS ich euch noch berichten!

Letzte Nacht haben wir erfahren, warum das Hostel Pipi Patch diesen seltsamen Namen trägt.
Stellt euch bitte mal eine ruhige Nacht vor. Ihr liegt in eurem warmen kuscheligen Bett, träumend, entspannt, es ist still, Wasser plätschert... !!! Wasser plätschert!?!?!?!?!?!

Ja, in der Tat, Wasser. Und zwar direkt neben dem Bett. Ich glaube ihr könnt euch alle denken, was da los war: Phil, ein Engländer, der mit uns auf dem Zimmer war, stand da, und war stockbesoffen, Hakenvoll, bis zum Rand und mehr. Und er stand nun da und war am pinkeln. Mitten im Zimmer auf den Teppich. Und das um 2 Uhr morgens!
Wir haben nur ncoh gebrüllt: No!! Stop that! Go to the toilet! Phil, what are you doing there?!
Nach einer Weile hat er dann auch den Weg gefunden, nachdem wir erst schon Angst um unsere Klamotten hatten, von denen er zum Glück noch keine getroffen hatte, dann wollte er noch jede Ecke des Zimmers benutzen, und die Küche, bis er dann doch die Toilette gefunden hatte.
Als er wieder rauskam hat er nochmal ungefähr 3 Minuten gebraucht, bis er die Tür zu hatte. Dann haben wir ihn ins Bett. Insgesamt war er recht brav,aber die ganze Zeit am giggeln. Auch als er im Bett lag. Nur am giggeln. Schlimm war das!! Echt extrem!
Am Morgen war er sich zuerst ganz sicher, dass er noch alles wusste, bis wir ihn darauf hingewiesen haben, was er angestellt hatte. Dann hat er sich erstmal tausendmal geschworen nie wieder zu trinken udn sich etwa genausooft entschuldigt. Es war echt über sich selbst geschockt.
Man sollte sich nicht wundern, wenn man um halb 7 mit den Trinkspielen beginnt, und einen JägerBomb nach dem anderen kippt (Jägermeister mit Korn).

Also Pipi patch, patch heißt Fleck. Pipi ist eigentlich eine Neuseeländische Herzmuschel, aber das lassen wir mal außen vor...

Das reicht glaube ich erstmal. Bald gibt es hoffentlcih mehr vom WWOOFen

_________________
Don't let me detain you.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: 10.08.2009, 14:00 
Offline
Hexakisoktaeder
Benutzeravatar

Registriert: 06.08.2008, 15:18
Beiträge: 916
Das ist ja krass.

Aber Moment, wenn das Hostel den Namen Pipi Patch trägt... bedeutet das etwa, es passiert häufiger? :shock:
("Herzmuschelfleck" macht als Hotelname nicht so viel Sinn, oder?)



(Ich habe eine eklige Geschichte von einem Kumpel gehört, die er beim Bund erlebt hat. Gleiche Situation, besoffener Stubenmitbewohner der es einfach tut, wenn er muss. Nur das dieser Stubenmitbewohner in dem Fall "groß musste" (würg).)

_________________
WeltenWandel -> Blog mit Webcomic: Rollenspiele und mehr

SIMPLE Roleplaying -> Home of RPGs powered by the SIMPLE System


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: 11.08.2009, 06:01 
Offline
Hexaeder
Benutzeravatar

Registriert: 13.04.2009, 10:28
Beiträge: 306
Wohnort: Münster
Name: Ursula
Ja, wir waren auch froh, dass er nicht groß musste.

Und ja, die Frage mit dem Namen haben wir uns auch gestellt.

Letzte Nacht waren wir dann in der Mausefalle, zu Englisch: Mousetrapp. Und ja, die Neseeländer haben sehr seltsame Namen manchmal.
Hostelfrühstück:
Man nehme pro Person ein Ei und haue es in den Wok, weil keine Pfanne vorhanden ist. Dann nehme man den Holzlöffel, den einzigen hölzernen Gegenstand weit und breit, und versuche aus den Eiern Rührei zu machen, und nicht alles festbrennen zu lassen. Wenn das Ei fast fertig ist, nehme man die restlichen Scheiben Scheiblettenkäse vom Vortag (min.4 pro Person) und rühre sie ein. Wenn der Käse geschmolzen ist, anständig mit Salz und Pfeffer würzen, denn was anderes gibt es in Hostelküchen nicht.
Dann gibt man die Masse auf ein halbes Brötchen pro Person. Eventuell noch mehr Salz oder Pfeffer dran tun und essen. Zum Nachtisch gibt es dann noch die restlichen Chips vom Vorabend.
Foto folgt noch!

_________________
Don't let me detain you.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: 11.08.2009, 13:31 
Offline
Hexakisoktaeder
Benutzeravatar

Registriert: 06.08.2008, 15:18
Beiträge: 916
Halbes Brötchen pro Person? :(

Ich werd bei mir immer dicker. ( auch :( )

_________________
WeltenWandel -> Blog mit Webcomic: Rollenspiele und mehr

SIMPLE Roleplaying -> Home of RPGs powered by the SIMPLE System


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: 11.08.2009, 22:10 
Offline
Hexaeder
Benutzeravatar

Registriert: 13.04.2009, 10:28
Beiträge: 306
Wohnort: Münster
Name: Ursula
Mehr hatten wir nicht mehr. Deshalb gab es ja auch Chips zum Nachtisch. :!:

_________________
Don't let me detain you.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: 17.08.2009, 01:05 
Offline
Ikosaeder
Benutzeravatar

Registriert: 01.08.2008, 19:06
Beiträge: 628
Wohnort: Osna
Name: Christina
Urmel ist andauernd online,wenn ich auch on bin.. irgendwie macht mich das fertig :(

Und du hättest dein Thema übrigens "Urmels große Reise" nennen müssen.. :wink: 8)

_________________
Dead men tell no tales!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: 18.08.2009, 11:15 
Offline
Hexaeder
Benutzeravatar

Registriert: 13.04.2009, 10:28
Beiträge: 306
Wohnort: Münster
Name: Ursula
Ursprünglich hieß da Thema "Andere Seite des Planteten...."
Ja, das hätte dann aber keiner bemerkt. Das war das Problem. Deshalb der Zusatz. DEnn eigentlich ist Neuseeland von hier aus die andere Seite nicht Australien.
So you see.

Und dass du andauend online bist, wen ich online bin, könnte an deinem gestörten Verhältnis zum Schlaf stehen. Know what I mean?


So nach langer Zeit mal wieder eine aktulisierung. Und nocheinmal der Hinweis: Wenn ich eure mailadresse bekommen würde, würdet ihr eher die Neuigkeiten kriegen. So:

(Freitag, 14. abends)

Wir sind am Dienstag nach Kerikeri gefahren, und dann zum Farmhostel gelaufen. 1,5 Stunden für angeblich 4 Kilometer, keine Ahnung, wie viel es dann am Ende wirklich waren. Ich glaube mehr. Naja is ja auch egal. Mit 20 Kilo auf dem Rücken war das schon ne ziemliche Strecke.
Das Farmhostel ist echt nen Traum gewesen. 4er Zimmer für 20$ die Nacht. Sonst zahlt man schon 23 für ein Dorm, wo dann 6 oder mehr Betten sind.
Dazu Kiwis und Orangen soviel man will umsonst, Eier von deren Hühnern für 30$cent und freien Internetzugang
Geleitet wird es von nem deutschen Ehepaar. Super nette Leute. Auch die anderen backpacker waren super nett, waren nur 5 andere. Viel mehr Betten haben sie auch nicht.
Das Hostel ist auf einer Farm, und überall sieht man Orangenbäume! Massenweise. Hühner haben sie grademal etwa 10 für den Eigenbedarf. Mehrer Unterschiedliche Rassen.
Ab Mittwoche waren wir dann WWOOFen. Es war schrecklich!! Die Unterkunft war ne Bruchbude, es zog und roch nicht gerade angenehm, die Toilette war nen Kompostklo und zwar weiter weg. Die Dusche war in nem kleine provisorischen Anbau, alles war leicht schimmelig, die Matratzen waren durchgelegen. Einfach Horror!
Am liebsten wären wir direkt umgedreht. Aber das geht ja auch nicht. Das wäre absolut unhöflich. Dann haben wir auch noch erfahren, dass wir selber kochen müssen, na toll. Aber wir wurden gerettet. Udn zwar von Jo. Jo ist Engländerin und hat mehrer Monate nen Hostel geleitet. Ist jetzt arbeitslos geworden und WWOOFt deswegen.
Und sie kann kochen! Richtig gut sogar. Wir durften uns in dem Bioladen des Hofes bedienen. Ich habe noch nie so viel Äpfel gegessen. Hatten immer frische gebackenes Brot, Kiwis, Avocados,sweet Potatos und und und. Jo hat dann was draus gezaubert und ich habe gestern Abend versucht Orangen-Avocado-Creme zu machen.
Ist auch garnicht so schlecht geworden. Nen bisschen klumpig, wil wir keinen Pürirer hatten, die Orangen udn die Zitrone mussten wir ausdrücken, die Sahne mit der Hand und gesüßt habe ich mit Honig, weil wir keinen Zucker hatten, und keiner durch den REgen zum Laden laufen wollte. Is aber ziemlcih lecker geworden, Jo hatte vorher noch nie Avocado süß gegessen, sie wollte gleich das Rezept haben.
Ich bin schon nen bisschen stolz auf mich, dass ich das so gut hinbekommen habe.
Die Nacht hat es die ganze Zeit nur geschüttet, im Anbau mit der Dusche ist sogar das Plastikdach kaputt gegangen. Das war laut! Es war auch ziemlich kalt. Anke und ich haben uns dann eine Matratze geteilt und dicht nebeneinander geschlafen, damit es warm bleibt. Das schlimmste war, dass ich einmal auf Klo musste. Mitten in der Nacht nach draußen. Bei Regen, bin echt nass geworden. Und wie unglaublich dunkel es war.
Und wie unglaublich froh ich war, dass ich die Taschenlampe hatte. Danke Mama ;-)
Unsere Arbeiten: Obst und Gemüse putzen, sortieren, kontrollieren, nachfüllen. putzen, Wände schmiergeln, Holz hacken. Wir hatten nen Kamin, keine Heizung!
Heute sind wir zurück nach Paihia gefahren, morgen gehts zurück nach Auckland, weil Anke nen super Angebot bekommen hat. Ich hatte keinen Bock aleine dazubleiben, deshalb bin ich mit zurückgefahren. Aber in Auckland werden wiruns dann wohl trennen. Ich werde über New Plymoth, wo ich für nen paar Tage nochmal WWOOfen werde, nach Wellington reisen. Dann mal sehen.

(Sonntag, 16. morgens)

Wir sind wieder in Auckland. City Garden Hostel. Gemütliches Hostel, aber relativ weit außerhalb. Gestern Abend sind wir noch mit Roman, einem anderen Travelworker nen bisschen durch die Stadt gestrichen, am Hafen entlang. War ein sehr netter Abend, mit Ausnahme des Wetters. Ich hasse Regen!!
Heute wollen wir mit der Fähre nach Devonport fahren, und den Mt Victoria erklimmen. Und nie Skyline von Auckland sehen, bei Tag und später auch bei Dunkelheit. DAvon später mehr.


Alles Liebe

Ursula

_________________
Don't let me detain you.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: 25.08.2009, 03:57 
Offline
Hexaeder
Benutzeravatar

Registriert: 13.04.2009, 10:28
Beiträge: 306
Wohnort: Münster
Name: Ursula
Nur mal so als Frage, soll ich den Newsletter hier reinstellen, oder bekommen alle die interessiert sind, ihn per mail? Ich habe naemich nicht so viel Lust, den immer noch hier reinzustellen, wenn keiner ihn kommentiert. Vielleicht sollte ich hier Dinge reinschreiben, die ausser so verrueckte Rollenspieler wie euch niemanden interessieren. Ja, das waere ne moeglcihkeit...

_________________
Don't let me detain you.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: 25.08.2009, 11:51 
Offline
Ikosaeder
Benutzeravatar

Registriert: 01.08.2008, 19:06
Beiträge: 628
Wohnort: Osna
Name: Christina
ich will lesen,ich will lesen!
Achja, und wie funktioniert die klospülung? :D

_________________
Dead men tell no tales!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: 25.08.2009, 19:10 
Offline
Ikosaeder
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2008, 17:10
Beiträge: 681
Ich will auch lesen, bekomme aber schon den Newsletter. Ist mir also egal ob das hier auch steht...

_________________
Evil, hell, Satan, goat, cheese, pickles, onions on a sesame seed bun.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: 25.08.2009, 19:26 
Offline
Rhombentriakontaeder
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2008, 10:59
Beiträge: 820
Name: der sven
Yea! Ich will auch lesen!
Aber ich bin ebenfalls newsletter-Abonnent und lese immer Deine Mails.

_________________
so long
der Sven


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 72 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de