Aktuelle Zeit: 09.12.2019, 08:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 30.01.2013, 19:00 
Offline
Zocchihedron
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2008, 13:13
Beiträge: 1089
Wohnort: Osnabrück
Name: Oliver Quick
Vom 09.-10. März findet die SagaCon 2013 im Haus der Jugend in Osnabrück statt.

Du kannst dich nun mit deiner Runde bei uns anmelden! Dafür bekommst du wie jedes Jahr von uns freien Eintritt und ein kleines Geschenk vor Ort.

Nutze für deine Anmeldung am besten unser Rundenanmeldungsformular, damit auch nichts bei deiner Anmeldung verloren geht oder vergessen wird.

Falls du deine Runde lieber direkt selbst hier ins Forum schreiben möchtest, solltest du dabei die folgenden Sachen vollständig angeben:
- deinen (realen) Namen (für die Gästeliste); falls deine Runde unter einem Pseudonym angekündigt werden soll, dann nenne uns dieses bitte auch; deinen realen Namen kannst du uns auch gesondert in einer Email ( hallo@rubicon-osnabrueck.de ) nennen
- eine Angabe darüber, ob du Supporter oder Autor des Systems bist
- den Namen des Rollenspielsystems
- den Titel des Abenteuers
- ob Charaktere gestellt, gemeinsam erstellt oder mitgebracht werden sollen oder dürfen
- ob deine Runde als Einsteigerrunde für Rollenspielneulinge geeignet ist
- in welchem Block du dein Abenteuer anbietest (Samstag ab 11, 16 oder 21 Uhr oder Sonntag ab 10 Uhr?)
- (kurz) worum es in deinem Abenteuer geht

und falls du sonstige Anmerkungen hast, kannst du die natürlich auch loswerden ;)

Denke bitte daran, dass du deine Runde auf der Con noch einmal in einen Rundenzettel übertragen musst. Einen Rundenzettel im PDF-Format zum vorab ausfüllen findest du hier. Ein neuer (drucker freundlicher) Rundenzettel ist derzeit noch in Arbeit. Die Runde wird auf der Con übrigens erst ausgehängt, wenn du dich vor Ort gemeldet hast! Falls es dort z.B. Anreiseprobleme gibt, sprich dich einfach mit uns ab.

Wichtig: Für alle anderen Anmeldungen zu tollen Sachen – wie Workshops, Lesungen, Vorträge, Brett-, Tabletopspiele etc. – schreibe uns bitte eine Email an hallo@rubicon-osnabrueck.de

Wir freuen uns auf dich! :)

_________________
„Die meisten Zitate im Internet sind falsch.“ (Aristoteles)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: 30.01.2013, 21:38 
Offline
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 01.08.2008, 18:47
Beiträge: 243
Dust Tactics Tunier am 9.und 10.03.2013

300 Pkt. für eine Armee (alle Fraktionen) sind erlaubt. Einzige Armee vorgabe: ein Command Squad soll in jeder Armee drin sein.

Das Startgeld beträgt 5 €

Start am Samstag 11:00 bis 19:00 (abgabe der Armeeliste 10:45)
am Sonntag geht es wieder weiter ab 10:30 - 14:00

für alle die am DT Tunier teil nehmen wollen, und sich nicht über das Heidelberger Forum angemeldet haben,
bitte folgende Mail benutzen: dusttactics_dk(at)yahoo.de

Anmeldung ab sofort möglich. Leider können nur die ersten vier Anmeldungen angenommen werden.
(ein update für die Peise kommt sobald ich da genaueres zu sagen kann)

Am Samstag in Block III:
Hellcats and Hockeysticks - Die Krankmeldung
für 2 bis 4 Personen

Was ist schlimmer als Freitag der 13. Natürlich eine Poltergeist vertreibung von Montag auf Dienstag, wenn die französisch Lehrerin einen Test aus dem nichts für Dienstag 1.Stunde ansetzt. Viel Spass bei der Krankmeldung in der verücktesten Elite-Schule für Mädchen die es geben kann.
Getreu dem Motto "Zeig es den anderen bevor sie es dir zeigen"

_________________
You think swastikas look cool. In a real fourth reich you'll be the first to go.

"Lyrics from Dead Kennedys - Nazi Punks fuck off"


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: 06.02.2013, 13:30 
Offline
Stufe 15

Registriert: 01.08.2008, 10:43
Beiträge: 112
Block: Samstag III (ab 21.00 - 23.30/24.00 Uhr)
Spielleiter: Chris
Rollenspielsystem: Ratten!
Titel des Abenteuers: folgt
Charaktere: gestellt
Beschreibung: folgt
Hinweise: !!Kurzrunde!! Ab 18; ~6 Spieler; Eigene Charaktere sind nicht möglich;


Zuletzt geändert von AnOceanSoul am 10.02.2013, 14:46, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: 06.02.2013, 20:07 
Offline
Stufe 15
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2011, 15:13
Beiträge: 117
Wohnort: Ladbergen
Name: Uwe Bramm
Block: Samstag II
Rollenspielsystem: Dread
Titel des Abenteuers: Behind the Mask
Charaktere: werden vor Ort erstellt
Beschreibung: Es ist ein ganz normaler Wochendtrip von 9 High-Shoolern in einem Abgelegenen Waldhaus. Doch Plötzlich wird einer von Ihnen brutal Ermordet aufgefunden. Wen könnt Ihr trauen ?
Hinweise: Mindestalter 16 ( oder 18 ?)
Mindestens 5 ( sonst klappts nicht ) max 6 Spieler
Die Proben werden mittels eines Jenga Turms durchgeführt
Gut geeignet für Spieler die sich gut in ihre Charaktere einfühlen können
Nicht unbedingt für Rollenspieleinsteiger geeignet, da die Runde stark von den Spielern abhängt

_________________
Und die Verwirrung wird all jene verwirren, die nicht wissen, mmhh... und niemand wird wirklich genau wissen, wo diese kleinen Dinge zu finden sind, die verknüpft sind mit einer Art von Handarbeitszeug, das durch die Verknüpfung verknüpft ist.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: 09.02.2013, 13:44 
Offline
Oktaeder
Benutzeravatar

Registriert: 25.09.2008, 18:08
Beiträge: 376
Wohnort: Osnabrooklyn
Name: Johannes (Überraschung!)
Stand: Cthulhoid aus Leidenschaft
Block: Samstag III (ab 21 Uhr)
Spielleiter: Johnny
Rollenspielsystem: Vampire: die Maskerade - V20 Edition
Titel des Abenteuers: Summertime Blues
Charaktere: Werden gestellt, vor Ort erstellt oder können (nach Absprache) mitgebracht werden
Beschreibung: Summertime Blues ist eine nicht politische Vampire: die Maskerade Geschichte um einen Anarchenklüngel und bietet den Spielern eine große Bandbreite an Freiheiten außerhalb der strikten Traditionen der Camarilla oder den Hetzjagden des Sabbat.
Hinweise: Ab 18, prinzipiell für Einsteiger geeignet, low-power Runde

_________________
The one and only Klon
"Wir sssollten über Nacht bleiben...."
"Ich werde dafür bezahlt, alles für Geld zu tun!"


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: 15.02.2013, 18:50 
Offline
Stufe 7
Benutzeravatar

Registriert: 15.05.2009, 16:05
Beiträge: 21
Block: Samstag III (ab 21 Uhr)
Spielleiter: Marco (Supporter)
Rollenspielsystem: DSA
Titel des Abenteuers: Überrascht den Meister
Charaktere: Werden nicht gestellt. Eher freies Spiel, daher sind Helden (fast) jeder Stufe (aus Aventurien) zu gelassen.
Beschreibung: Wie immer, eine Überraschungsrunde.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: 17.02.2013, 22:38 
Offline
Stufe 8
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.2012, 02:35
Beiträge: 28
Name: Tobi
Block: Sonntag, ab 11 Uhr
Spielleiter: Tobi
Rollenspielsystem: Eclipse Phase
Titel des Abenteuers: Red Harvest
Charaktere: Werden gestellt
Beschreibung: Vielfältig, anarchistisch und frei zieht der Scum-Schwarm "The Stars Our Destination" durch das innere Sonnensystem. In den Verschiedenen Kollektiven und Schiffen dieses Schwarms kann man nahezu uneingeschränkt leben und leben lassen wie man will. Doch nicht alles ist eitel Sonnenschein, denn an Bord der größten Barke des Schwarms, der riesigen "Three Sheets to the Wind" (Gezogen vom Minenschiff "Angry Pirate"), häufen sich die Leichen. Der Sicherheitsexperte Kalbir Singh beauftagt die Spieler, den Verantwortlichen für diese Verbrechen gegen das soziale Gefüge ausfindig zu machen, damit er vom Kollektiv zur Rechenschaft gezogen werden kann.
Hinweise: Ab 18, geeignet für Einsteiger in Eclipse Phase, aber nicht für Rollenspiel-Anfänger

_________________
Now love is filling my heart
the same way water fills a lung.
- Louis Barabbas & the Bedlam Six: Hold on to Me


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: 22.02.2013, 18:08 
Offline
Stufe 16
Benutzeravatar

Registriert: 04.11.2009, 21:08
Beiträge: 121
Wohnort: Osnabrück City
Name: Sören A. M. Mogalle
Block: Samstag Block I
Spielleiter: Sören, Martin, Jens und Andreas
Rollenspielsystem: Pathfinder
Titel des Abenteuers: Boltar 6: Viva la Revolution
Charaktere: Werden gestellt
Beschreibung:
Boltars ruhmreiches Gewölberennen wartet erneut mit Gefahren und Gewinnen auf euch. Auch diesmal hat sich der legendäre Barkeeper aus dem Efeuviertel schwierige Herausforderungen für 4 Gruppen aus jeweils 4 mutigen Abenteurern ausgedacht, die in einer knappen Zeitspanne bewältigt werden müssen. Welche Herausforderungen erwarten euch, welche Verbündete kämpfen an eurer Seite, und welche Entscheidungen werdet ihr treffen ? Findet es heraus! Kommt zu Boltars Legendärem Sechsten Großen Gewölberennen.
Hinweise: Einsteigerfreundlich

_________________
Be who you are and say what you feel, because those who mind don't matter and those who matter don't mind.
- Dr. Seusse


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: DSA Alveraniarsrunden
BeitragVerfasst: 23.02.2013, 08:35 
Offline
Stufe 4

Registriert: 06.11.2011, 09:06
Beiträge: 8
Moin zusammen,

auch dieses Frühjahr bin ich wieder als Alvi bei euch für DSA vertreten und bringe euch ein neues Abenteuer mit. Da wir dieses Mal nur eine Alvi-Runde pro Tag haben und ihr mich letztes Mal beim Rundenaushang schon fast überrant habt :D gibt es dies mal einen neuen Modus operandi:

ACHTUNG: Die Runde wird NICHT zum Eintragen ausgehängt sondern ausgewürfelt! Nach dem Andrang im letzten Jahr und da wir dieses Mal nur eine Alvi-Runde pro Tag haben, werden wir auf diesen Modus übergehen. Würfeln um 10:20 Uhr am Samstag und um 9:15 Uhr am Sonntag.


Altes Blut
ein Alveraniars-Abenteuer in Selem von Maria Eckervogt und Tobias Töpp
Zeit und Ort:Selem und Umgebung, Winter 1035
Charaktere: eigene
Dauer: ca. 6-8 Stunden
Spieler: 3-6 Spieler

Komplexität (Meister/Spieler): mittel bis hoch/mittel
Erfahrung (Helden): Erfahrene Helden (4.000 – 6.000 AP)
Anforderungen (Helden): Interaktion, Talenteinsatz, Kampf
Geeignete Helden: Geeignet sind vor allem „wahre Helden“ mit einem Sinn dafür, das Richtige und Gute zu tun, ohne jedoch zu fanatisch vorzugehen. Zyniker und stark materiell orientierte Figuren passen nicht in das Abenteuer. Achaz als Spielerhelden sind ausdrücklich willkommen. Orks, Goblins oder Elfen dürften es im vorliegenden Szenario jedoch schwer haben.

„Da hinten liegt Selem.“ Harrid ibn Affas, Kapitän der Ysgalla, deutet beim Sprechen mit ausgestrecktem Arm auf die am Horizont erscheinende flache Küstenlinie. Die Hohen Eternen zeichnen sich dahinter bereits als graue, nebelverhangene Spitzen ab. Schon seit einiger Zeit hat der sonst so fröhliche Seemann schweigend an der Reling gestanden, den finsteren Blick auf die Küstenlinie gerichtet. „Wie eine schwärende Wunde liegt sie da, die Stadt. Ein eitriges Geschwür, dem giftige Dämpfe und widerwärtiger, ätzender Gestank entweichen“ Er dreht sich zu euch um und fährt mit gedämpfter Stimme fort. „Ich sage es euch, der Ort ist von den Göttern verlassen und eine Brutstätte für Abartigkeiten, Heimtücke und Niedertracht. Auch wenn es niemand das wahrhaben will, der dort lebt! Aber, bei Efferd, es ist da, das Böse. Weitervererbt über Jahrhunderte und Jahrtausende. Es pulsiert im Blut der Einwohner und pflanzt sich fort mit jeder Generation, die den Tanz Ihrer Vorfahren aus Wahnsinn und Gottlosigkeit weitertanzt. Es heißt, die Stadt lasse niemanden wieder los, der sie einmal betreten hat und entreisst den Menschen die Seele. Beten wir um gute Winde, damit uns Efferds Wogen forttragen, bevor Selem ihren unersättlichen Blick auf uns richtet.“ „Altes Blut“ führt die Helden nach Selem, in die von Verkommenheit und Wahnsinn beherrschte Stadt im Szintodelta. Im Wettlauf gegen die Zeit versuchen die Helden, eine unschuldige Seele aus den gierigen Klauen der Stadt zu befreien. Doch die sagenumwobenen alten Familien der Stadt haben ihre eigenen Pläne und Geheimnisse. Das Abenteuer führt die Helden in ein Geflecht aus uralten Mysterien und verdorbenen Ritualen. Und wer weiß schon, ob der irre kichernde Bettler am Straßenrand wirklich so harmlos ist, wie er erscheint?

Ich freue mich auf euch!
Lieben Gruß
Anni


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: 24.02.2013, 21:13 
Offline
Zocchihedron
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2008, 13:13
Beiträge: 1089
Wohnort: Osnabrück
Name: Oliver Quick
Folgende Runden haben sich über das Rundenformular ebenfalls bisher angemeldet:

Block: Samstag I (ab 11-15.30 Uhr)
Spielleiter: El Ratte
Rollenspielsystem: Das Schwarze Auge 4.1
Titel des Abenteuers: Prügelknaben (Charakter-Erstellungsworkshop)
Einsteigerfreundlich: Ja
Charaktere: werden gestellt bzw. zu Beginn der Runde mit den Spielern erstellt
Beschreibung: DSA-Charaktere erstellen für das Abenteuer im zweiten Block. Wer ein eigenes Exemplar von Wege der Helden mitbringt ist herzlichst willkommen. Alle anderen müssen sich meins teilen.
Hinweise: Max 3 Teilnehmer. Jeder weitere Teilnehmer MUSS eine eigenes Exemplar von Wege der Helden mitbringen. Max 5 Teilnehmer.

-----------------

Block: Samstag II (16-20.30 Uhr)
Spielleiter: El Ratte
Rollenspielsystem: Das Schwarze Auge 4.1
Titel des Abenteuers: Prügelknaben
Einsteigerfreundlich: Ja
Charaktere: können sowohl gestellt bzw. erstellt oder mitgebracht werden
Beschreibung: Eine Gruppe normaler Bürger (Bauern, Handwerker etc.) hat keine lust mehr ausgebeutet und geknechtet zu werden und beschließt auszubrechen und auf Schatzsuche zu gehen. Kein leichtes Unterfangen wie sich bald herausstellt.
Hinweise: Wenn vorher keine Charas erstellt wurden. Also der Workshop im ersten BLock nicht statt fand wird an dieser Stelle eine anders Abenteuer geleitet.

-----------------

Block: Samstag Block III (ab 21 Uhr)
Spielleiter: El Ratte
Rollenspielsystem: Das Schwarze Auge 4.1
Titel des Abenteuers: Der Unbekannte Feind
Einsteigerfreundlich: Ja
Charaktere: werden nicht gestellt und müssen mitgebracht werden
Beschreibung: Ein Unbekannter Gegner greift wärend eines Festes zum 1. Praios an. Die Gruppe wird ausgeschickt um die Herkunft des Feindes auszuspähen. Doch leider sind sie für solch eine Mission, gegen solch einen Feind gar nicht richtig ausgerüsstet, abeer die Zeit drengt, denn man weiß nie wann der FEind zurück kommt.
Hinweise: Erfahrene Charas, ab 8000 AP aufwärts ohne Limit. Chars mit 25000 und mehr AP gelten hier als Mentoren für niedriegere Helden.
Kampforientiert oder Wildnisskundige werden empfohlen. KEINE Barbaren (außer Thorwalre). Charas aus Myranor dürfen auch mit machen.

-----------------

Block: Samstag II (16-20.30 Uhr)
Spielleiter: Ingo
Rollenspielsystem: Spache: 1889
Titel des Abenteuers: Für eine Handvoll Dampfkolosse
Einsteigerfreundlich: Ja
Charaktere: können sowohl gestellt bzw. erstellt oder mitgebracht werden
Beschreibung: Worum geht es in deinem Abenteuer?: Das junge Genie Tom Fleet hat seine neueste Erfindung fertig gestellt und will sie jetzt der Öffentlichkeit präsentieren. Eine bunt zusammengewürftelte Gruppe reist ins abgelegene Nebraska, um sich das neue "Verkehrsmittel der Zukunft" anzusehen. Niemand ahnt, das sich bereits fremde Mächte für die Erfindung interessieren...
Hinweise: Ein Abenteuer, das auf der Erde des Dampfzeitalters spielt. Die gestellten Charaktere sind Archetypen aus dem Grundregelwerk.

-----------------

Block: Sonntag (10-18 Uhr)
Spielleiter: Christoph
Rollenspielsystem: Pathfinder (Eberron Kampagnensetting)
Titel des Abenteuers: Stählerne Schatten
Einsteigerfreundlich: Nein
Charaktere: werden gestellt bzw. zu Beginn der Runde mit den Spielern erstellt
Beschreibung: In den tiefen Fundamenten von Sharn, der Stadt der Türme, macht jemand Jagd auf die Warforged, die sich nach dem Krieg hier niedergelassen haben. Die Stadtwache traut sich nicht so tief hinunter, nicht, dass das Schicksal der Golemwesen sie überhaupt interessieren würde.
Die Hoffnung eines einzelnen Warforged ruht nun auf einem alten Kameraden, der in einer Privatdetektei arbeitet.
Hinweise: /

-----------------

Block: Samstag Block III (ab 21 Uhr)
Spielleiter: Christoph
Rollenspielsystem: Pirates of the Spanish Main (Savage Worlds)
Titel des Abenteuers: Freibeuters Schicksal
Einsteigerfreundlich: Nein
Charaktere: können sowohl gestellt bzw. erstellt oder mitgebracht werden
Beschreibung: Die Wende zum 19. Jahrhundert. Das goldene Zeitalter der Piraterie ist vorbei, die Freibeuter in Diensten der Kolonialmächte haben es schwer. Hoffnung ruht auf dem beinahe legendären Captain Matheson. Doch wird er euch wirklich zu Ru(h)m und Reichtum führen oder werdet ihr an seiner Seite Opfer eurer Zeit?
Hinweise: /

_________________
„Die meisten Zitate im Internet sind falsch.“ (Aristoteles)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: 25.02.2013, 15:12 
Offline
Stufe 13

Registriert: 12.03.2010, 10:58
Beiträge: 83
Block: Sonntag
Spielleiter: Lena
Rollenspielsystem: Kleine Ängste
Titel des Abenteuers: Klick Klack
Einsteigerfreundlich: Ja
Charaktere: werden gemeinsam erstellt
Beschreibung:
Irgendetwas huscht nachts durch dein Zimmer und macht seltsam klickende Geräusche wie eine überdimensionierte Kakerlake. Du bekommst kaum ein Auge zu. Als hättest du nicht auch so genug Probleme: Eure Lehrerin gibt euch allen unmengen von Hausaufgaben auf, seit das kleine ausziehbare Fernrohr das sie mitgebracht hatte "verschwunden" ist. Zeit etwas zu unternehmen!
Hinweise: Auch wenn man in diesem Rollenspiel Grundschulkinder spielt ist es ein Gruselszenario und verlangt entsprechend eine gewisse Reife...


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: 26.02.2013, 11:52 
Offline
Stufe 11
Benutzeravatar

Registriert: 07.07.2009, 15:23
Beiträge: 56
So, nach langer und reichlicher Überlegung, habe ich mich endlich entschieden, was ich wann anbiete. Hab zwar noch einige Projekte, die man wohl als „exotisch“ bezeichnen dürfte, in der Hinterhand, aber die sind mir zur Zeit zu viel Vorbereitungsaufwand... vielleicht schmeiße ich die im Sommer ein. Naja, zu meinen Runden:


System: Scion/Idee!
Abenteuer: Orgien
Genre: Horror
Spielleitung: Jan-Christopher „Fussel“ Heintel (Als würde mich irgendwer imitieren... obwohl, wurde im Winter an der Kasse auch nur gerade so erkannt. So oder so, auf der Homepage reicht Fussel.)
Block: Samstag III
Charaktere werden gemeinsam erstellt.
Inhalt: Hedonismus greift immer weiter um sich, man muss bald um die Stabilität der Zivilisation fürchten. Die Götter sind sich sicher, dass das nicht einfach ein Kulturphänomen ist und senden ihre Kinder, um nachzuforschen.
Anmerkungen:
- Für Rollenspiel- und Systemeinsteiger geeignet.
- Keine Jugendfreigabe.
- Nach Möglichkeit wird alles erzählerisch gelöst, nur in Zweifelsfällen werden Idee!-Karten gezückt.


System: Os
Abenteuer: Dschungel
Genre: Horror
Spielleitung: Jan-Christopher „Fussel“ Heintel (Als würde mich irgendwer imitieren... obwohl, wurde im Winter an der Kasse auch nur gerade so erkannt. So oder so, auf der Homepage reicht Fussel.)
Block: Sonntag ab 11 oder so
Charaktere werden gemeinsam erstellt.
Inhalt: Ein Filmteam wollte eigentlich nur eine Dokumentation über Wilderei an freilebenden Gorillas drehen, aber der Dschungel Schwarzafrikas bietet ihnen mehr Material, als ihnen lieb ist.
Anmerkungen:
- Für Rollenspiel- und Systemeinsteiger geeignet.
- Für Kinder allerdings nicht, also ist die Altersfreigabe ab 14.
- Das System stammt aus eigener Feder.


Da beide Runden direkt nacheinander stattfinden, na gut, mit ein bisschen Schlaf dazwischen... zumindest hoffentlich, wäre es super, wenn ich für beide den gleichen Tisch bekäme. Ich nehme alles, aber Raum 18, Kleiner Saal oder Mansarde wären selbstredend noch superer. Danke und bis denn.


Achso, und weil es inzwischen gute Tradition ist: Wie steht's um warmes Essen für Vegetarier?

_________________
So viele Systeme, so wenig Zeit.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: 27.02.2013, 17:21 
Offline
Zocchihedron
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2008, 13:13
Beiträge: 1089
Wohnort: Osnabrück
Name: Oliver Quick
Fussel hat geschrieben:
Da beide Runden direkt nacheinander stattfinden, na gut, mit ein bisschen Schlaf dazwischen... zumindest hoffentlich, wäre es super, wenn ich für beide den gleichen Tisch bekäme.


Wir schauen wie immer in solchen Fällen, was wir tun können.

Fussel hat geschrieben:
Achso, und weil es inzwischen gute Tradition ist: Wie steht's um warmes Essen für Vegetarier?

Da "wir" vom Verein lediglich grillen und den Rest dem Haus der Jugend überlassen, sieht es wahrscheinlich damit wie stets aus. Die Erfahrung zeigte in der Vergangenheit sowhl bei HdJ als auch bei uns, dass entsprechnde Angebote nicht wirklich wahrgenommen wurden und sehr vieles dann wieder entsorgt werden musste. Wir können aber gerne mal auf die Con über konkrete Ideen sprechen.

_________________
„Die meisten Zitate im Internet sind falsch.“ (Aristoteles)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: 27.02.2013, 17:26 
Offline
Zocchihedron
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2008, 13:13
Beiträge: 1089
Wohnort: Osnabrück
Name: Oliver Quick
Eine weitere Runde:

Block: Samstag Block III (ab 21 Uhr)
Spielleiter: Raiden (Supporter)
Rollenspielsystem: Shadowrun 4
Titel des Abenteuers: Ein Rover auf Abwegen
Einsteigerfreundlich: Ja
Charaktere: können sowohl gestellt bzw. erstellt oder mitgebracht werden
Beschreibung: Einem Chummer von euch wurde seine neue Karre von den Cops beschlagnahmt, könnt ihr ihm helfen?
Hinweise: Der Run spielt in Seattle, Charaktere sollten nicht zu "Overpowerd" sein.
Keine Exoten wie Freie Geister oder KIs

_________________
„Die meisten Zitate im Internet sind falsch.“ (Aristoteles)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: 27.02.2013, 22:51 
Offline
Zocchihedron
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2008, 13:13
Beiträge: 1089
Wohnort: Osnabrück
Name: Oliver Quick
Zwei Autoren- bzw. Runden der Herausgeberinnen von Private Eye:

Block: Samstag II (ab 16-20.30 Uhr)
Spielleiter: Sylvia Schlüter (Herausgeberin / Autorin)
Rollenspielsystem: Private Eye
Titel des Abenteuers: Ein seltsamer Selbstmord
Einsteigerfreundlich: Ja
Charaktere: werden gestellt bzw. zu Beginn der Runde mit den Spielern erstellt
Beschreibung: Ein kühler Januarmorgen dämmert herauf – doch nicht für Mr. Protheroe. Der angesehene Jurist sitzt zwar an seinem Schreibtisch, doch er ist tot, eine Pistole in der Hand. Selbstmord!? Welche Rolle spielt das zwielichtige Ehepaar, das gestern überraschend eingetroffen ist? Was ist mit der Vergangenheit des Toten, die seltsamerweise niemand kennt? Ein spannendes Detektivabenteuer im London des Jahres 1890.
Hinweise: max. 5 Spieler

-----------------

Block: Sonntag
Spielleiter: Ulrike Pelchen (Herausgeberin / Autorin)
Rollenspielsystem: Private Eye
Titel des Abenteuers: Die Frau im Koffer
Einsteigerfreundlich: Ja
Charaktere: werden gestellt bzw. zu Beginn der Runde mit den Spielern erstellt
Beschreibung: Charing Cross Station, London, 1889: Ein großer Schrankkoffer in der Gepäckaufbewahrung wird für die dort beschäftigten Beamten untragbar. Sie rufen die Polizei. Die Ermittler machen einen entsetzlichen Fund. Natürlich gibt es jetzt viele Fragen, aber nur wenige Anhaltspunkte für Antworten. Können die Detektive den Fall aufklären?
Hinweise: max. 5 Spieler

_________________
„Die meisten Zitate im Internet sind falsch.“ (Aristoteles)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: 28.02.2013, 00:38 
Offline
Stufe 11
Benutzeravatar

Registriert: 07.07.2009, 15:23
Beiträge: 56
Olli hat geschrieben:
Fussel hat geschrieben:
Achso, und weil es inzwischen gute Tradition ist: Wie steht's um warmes Essen für Vegetarier?

Da "wir" vom Verein lediglich grillen und den Rest dem Haus der Jugend überlassen, sieht es wahrscheinlich damit wie stets aus. Die Erfahrung zeigte in der Vergangenheit sowhl bei HdJ als auch bei uns, dass entsprechnde Angebote nicht wirklich wahrgenommen wurden und sehr vieles dann wieder entsorgt werden musste. Wir können aber gerne mal auf die Con über konkrete Ideen sprechen.


Okay, hab bisher nie etwas in die Richtung wahrgenommen. Naja, vielleicht findet man sich ja zusammen. Ich schließ das Thema Essen mal ab, hat ja hier eigentlich eh nicht so viel verloren.

P.S.: @Tische: Super, danke.

_________________
So viele Systeme, so wenig Zeit.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: 03.03.2013, 16:04 
Offline
Zocchihedron
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2008, 13:13
Beiträge: 1089
Wohnort: Osnabrück
Name: Oliver Quick
Zwei weitere Rundenanmeldungen:

Block: Samstag II (ab 16-20.30 Uhr)
Spielleiter: Mark "Iccaruss"
Rollenspielsystem: Savage Worlds
Titel des Abenteuers: Das nubische Juwel
Einsteigerfreundlich: Ja
Charaktere: werden gestellt bzw. zu Beginn der Runde mit den Spielern erstellt
Beschreibung: Eine amerikanische Expedition wird 1938 nach Ägypten geschickt. Dort soll ein Juwel an einer Ruine im Nil gefunden werden, doch es kommt unterwegs zu unerwarteten Komplikationen und zu erwarteten Störungen...
Hinweise: Ein kleines Savage Worlds Pulp Abenteuer mit Elementen aus Indiana Jones, Hellboy (Film 1: Anfangsszene), und anderen bekannten Medien, maximal 5 Spieler

-----------------

Block: Samstag III (ab 21 Uhr)
Spielleiter: Mark "Iccaruss"
Rollenspielsystem: Cthulhu
Titel des Abenteuers: Schreckenswelt
Einsteigerfreundlich: Ja
Charaktere: werden gestellt bzw. zu Beginn der Runde mit den Spielern erstellt
Beschreibung: Die Charaktere befinden sich in einer Berliner Straßenbahn und es gibt aufeinmal einen lauten Knall und einen hellen Lichtblitz. Sofort finden sie sich in einer alternativen und sehr skurilen version unserer Realität wieder, alles wirkt so groß und verzerrt... Wie sind sie da bloß hingekommen und wie kommen sie wieder raus?....
Hinweise: Das Abenteuer stammt aus dem Cthulhu Spielleiter Handbuch und hat dort einen etwas anderen Titel. Für Leute, die das Abenteuer kennen, könnte es langweiliger werden...

_________________
„Die meisten Zitate im Internet sind falsch.“ (Aristoteles)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: 04.03.2013, 11:40 
Offline
Hexakisoktaeder
Benutzeravatar

Registriert: 06.08.2008, 15:18
Beiträge: 916
Block: Sonntag
Spielleiter: Michael
Rollenspielsystem: Advanced Dungeons & Dragons 2nd Edition
Titel des Abenteuers: Das Geheimnis von Orlane
Charaktere: werden gestellt, 5 Spieler Plätze stehen zur Verfügung
Einsteigerfreundlich: Ja

Beschreibung:
Das Dörfchen Orlane stirbt langsam aus. Orlane, einstmals eine kleine, aufstrebende Gemeinschaft, ist zu einem gespenstischen Irrgarten aus verschlossenen Türen und ängstlichen Gesichtern geworden. Fremde werden gemieden, der Handel liegt darnieder. Gerüchte kursieren und werden immer wilder. Voller Furcht verlassen Bauern Haus und Hof, viele verschwinden einfach, ohne Erklärung...

Hinweise:
Klassisches Rollenspiel zwischen Oldschool und Nostalgie... mit allen Vorzügen und Nachteilen. :D
Bei dem Abenteuer handelt es sich um ein offizielles AD&D Abenteuermodul für Charaktere der ersten bis dritten Stufe. Ich habe den Titel des Abenteuers geändert, da er etwas zu offensichtlich ist.

_________________
WeltenWandel -> Blog mit Webcomic: Rollenspiele und mehr

SIMPLE Roleplaying -> Home of RPGs powered by the SIMPLE System


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DSA Alveraniarsrunden
BeitragVerfasst: 04.03.2013, 12:19 
Offline
Stufe 15

Registriert: 01.08.2008, 10:43
Beiträge: 112
Veyra hat geschrieben:
Würfeln um 10:20 Uhr am Samstag und um 9:15 Uhr am Sonntag.


Hi,
grundsätzlich eine sehr gute Lösung. Ich schlage aber vor das noch etwas früher zu machen, da um 10.30 ja schon die anderen Runden ausgehängt werden. Ich kann mir nicht vorstellen, dass man das in 10 Minuten schafft und fände es fair, wenn die "Verlierer" dann eine Chance haben sich ganz normal in die anderen Runden einzutragen!

LG,
Chris


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: 04.03.2013, 18:06 
Offline
Rhombentriakontaeder
Benutzeravatar

Registriert: 01.08.2008, 08:47
Beiträge: 895
Wohnort: Osnabrück
Name: Melanie Quick
Da ich zwar auf der Homepage stehe, hier aber nicht auftauche, trage ich mich auch hier ein:

Rollenspielsystem: Private Eye
Titel des Abenteuers: Mit Argus Augen
Block: Samstag I
Charaktere: werden gestellt
Spielleiter: Melanie K. Supporterin
Beschreibung: Ein Verleger bekommt ein besonderes Angebot: Für 10.000 Mark kann er ein detalliertes Buch mit der Schilderung von über 20 Morden erstehen...
Hinweise: Für Rollenspiel- und Systemneulinge gut geeignet.

_________________
Private Eye Supporterin


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de